Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Nur rühren, nicht kneten - Anstatt den Teig zu kneten, wird bei unserem No Knead Bread auf eine lange Fermentationszeit gesetzt.
Schließen

No Knead Bread

Nur rühren, nicht kneten - Anstatt den Teig zu kneten, wird bei unserem No Knead Bread auf eine lange Fermentationszeit gesetzt.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

8 Portionen

  • 0.5 Würfel Hefe

  • 1 Prise Zucker

  • 550 g Weizenmehl plus etwas für die Arbeitsfläche (Type 550)

  • 1 TL Salz

Zubereitung
  1. 1

    Die Hefe mit dem Zucker und 350 ml lauwarmen Wasser in einer Schüssel vermengen. Mehl und Salz hinzugeben und alles verrühren ohne zu kneten. Den Teig mit einem Küchentuch abgedeckt 2-2 ½ Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen.

  2. 2

    Den Teig aus der Schüssel nehmen und mit nassen Händen an den gegenüberliegenden Seiten z.B. rechts/links oder oben/unten ziehen und falten. Dann wieder in die Schüssel geben und 1 Stunde gehen lassen.

  3. 3

    Den Teig auf einer gut bemehlten Oberfläche zu einer Kugel formen. Ein Gärkörbchen oder eine Schüssel mit einem gut bemehlten Leinentuch auslegen, Teig hineingeben und 1 weitere Stunde gehen lassen.

  4. 4

    In der Zwischenzeit einen gusseisernen, feuerfesten Topf in den Ofen geben und auf 250 °C Umluft vorheizen.

  5. 5

    Backpapier zurechtschneiden, sodass der Topf komplett ausgekleidet ist. Den Teig aus dem Garkörbchen nehmen und auf das Backpapier legen. Beides in den feuerfesten Topf geben, mit dem Deckel verschließen und 30 Minuten backen. Dann den Deckel abnehmen, den Ofen auf 230 °C herunterdrehen und weitere 15 Minuten backen.

  6. 6

    Den Topf aus dem Ofen nehmen und das Brot vorsichtig herausnehmen. Das Brot ca. 30 Minuten auf dem Kuchengitter abkühlen lassen und dann schneiden.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1034kJ 12%

    Energie

  • 247kcal 12%

    Kalorien

  • 54g 21%

    Kohlenhydrate

  • 1g 1%

    Fett

  • 8g 16%

    Eiweiß