Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Mojo Rojo ist eine scharfe spanische Sauce, die von den Kanaren kommt und zum Beispiel perfekt zu Kartoffelspalten passt.
Schließen

Mojo Rojo

Mojo Rojo ist eine scharfe spanische Sauce, die von den Kanaren kommt und zum Beispiel perfekt zu Kartoffelspalten passt.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 5 rote Paprikaschote

  • 2 Peperoni, getrocknet, rot

  • 4 Knoblauchzehe

  • 2 Aprikose

  • 120 ml Olivenöl, kalt gepresst

  • 60 ml Rotweinessig

  • 1 TL Kreuzkümmel (Cumin)

  • 0.5 TL Currypulver

  • 1 TL Paprikapulver

  • 1 TL Salz

  • Stängel Basilikum

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 230 Grad Umluft (250 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  2. 2

    Gemüsepaprika waschen, abtrocknen und im Ganzen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Für ca. 7-10 Minuten auf oberster Schiene im Backofen grillen, bis die Haut Blasen wirft und fast schwarz ist. Zwischendurch drehen. Herausnehmen und in einem abgedeckten Topf abkühlen lassen.

  3. 3

    In der Zwischenzeit die Peperoni waschen. Einen Topf mit ausreichend leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Peperoni im Ganzen für 5-8 Minuten sprudelnd kochen, dann sofort unter kaltem Wasser abschrecken, trocken tupfen.

  4. 4

    Die Haut der Gemüsepaprika abziehen, Stiele und Kerngehäuse entfernen, Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Stiele und Kerne der Peperoni ebenfalls entfernen, Peperoni grob hacken. Knoblauch pellen und grob hacken. Aprikosen waschen, entsteinen, grob würfeln.

  5. 5

    Paprika, Peperoni, Knoblauch, Aprikose, Olivenöl und 2/3 vom Rotweinessig in einen Standmixer geben oder mit einem Pürierstab in einer Schüssel zu einem feinen Mus pürieren. Mit Essig, Kreuzkümmel, Currypulver, Paprikapulver und Salz abschmecken, nochmals durchpürieren. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter ggf. abzupfen. Mojo Rojo mit frischem Basilikum garniert servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1164kJ 14%

    Energie

  • 278kcal 14%

    Kalorien

  • 8g 3%

    Kohlenhydrate

  • 25g 36%

    Fett

  • 2g 4%

    Eiweiß