Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Lendentopf

Lendentopf

Zartes Schweinefilet, dazu nahrhafter Brokkoli und leckere Champignons. Bereiten Sie mithilfe unseres Lendentopf-Rezepts einen leckeren Auflauf für die ganze Familie zu und lassen Sie sich von unseren weiteren Rezeptideen inspirieren.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Beilagentipp:
  • Pasta (Bandnudeln oder Spaghetti)

  • Reis

Lendentopf:
  • 400 g Schweinefilet

  • 1 Zehe Knoblauch

  • 4 Zwiebel

  • 2 EL Rapsöl

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • 250 g Champignon, weiß

  • 200 g Sahne

  • 2 TL Pfeffer, grün

  • 0.5 Brokkoli

  • 1 Bund Petersilie

Zubereitung

  1. 1

    Für den Lendentopf die Schweinelenden in kleine Medaillons schneiden. Den Knoblauch sowie die Zwiebeln pellen und in feine Streifen oder Ringe schneiden.

  2. 2

    Das Rapsöl in einem Bräter erhitzen und die Schweinefiletmedaillons rundherum anbraten. Die Zwiebeln sowie den Knoblauch hineingeben und goldbraun anrösten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Die Champignons putzen, halbieren und ebenfalls in den Bräter geben. Sahne und grüner Pfeffer ergänzen. Ggf. mit etwas Salz abschmecken.

  3. 3

    Die Sauce aufkochen lassen. Brokkoli in kleine Röschen schneiden und ebenfalls in den Bräter geben. Den Bräter abdecken und für circa 30 Minuten bei 165 °C Umluft im Backofen garen. Den Lendentopf mit frischer Petersilie garnieren und mit Pasta oder Reis servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1449kJ 17%

    Energie

  • 346kcal 17%

    Kalorien

  • 5g 2%

    Kohlenhydrate

  • 24g 34%

    Fett

  • 27g 54%

    Eiweiß

Lendentopf-Rezept mit Brokkoli und Champignons

Ein herzhafter Auflauf zum Sattessen. Zartes Fleisch, das auf der Zunge zergeht. Unserem Lendentopf zu widerstehen, ist nahezu unmöglich. Kochen Sie unser Rezept nach und verwöhnen Sie sich und Ihre Lieben mit dieser leckeren Kombination aus hochwertigen Zutaten. Als Basis verwenden Sie die Lende, auch Filet genannt, das hochwertigste Stück vom Schwein. Grundsätzlich können Sie ein Lendenstück auch im Ganzen im Ofen garen, für unser Lendentopf-Rezept schneiden Sie das Fleisch jedoch in kleine Medaillons und ergänzen es mit leckeren Zutaten. Champignons, Sahne, dazu Brokkoli – eine köstliche und zudem nahrhafte Mischung. Denn auch gegart liefert Brokkoli beispielsweise noch reichlich Vitamin A und K. Vitamin A trägt dabei unter anderem zur Erhaltung eines normalen Immunsystems bei. Vitamin K ist für gesunde Knochen wichtig. Für unser Lendentopf-Rezept können Sie natürlich auch mit schwäbischen Spätzle oder anderen Gemüsesorten variieren. Wir empfehlen Ihnen hier frischen Brokkoli, den Sie nach dem Einkauf im Gemüsefach Ihres Kühlschranks ein bis zwei Tage lagern können. Auch das Tiefkühlfach ist eine Option. Dort hält sich Brokkoli für unseren Lendentopf bis zu sechs Monate.

Leckere Pasta zum Lendentopf oder vegane Carbonara

Seien Sie ruhig kreativ! Unseren Lendentopf können Sie auch ohne Pilze servieren. Sie können Reis als Beilage wählen – oder Pasta. Auch die harmoniert mit der sahnigen Soße und dem zarten Filet. Ernähren Sie sich vegan, kochen Sie am besten unsere vegane Pasta carbonara mit geräuchertem Tofu und Soja- oder Hafersahne. Achten Sie nur darauf, dass Sie auch wirklich – wie bei italienischer Pasta ohnehin üblich – Nudeln ohne Zusatz von Ei verwenden. Am besten passen Spaghetti oder Tagliatelle. Pasta ohne Parmesan ist für Sie unvollständig? Dann probieren Sie unser Rezept für Wildkräuterpesto aus. Basilikum ersetzen Sie dabei unter anderem durch Löwenzahn und Bärlauch, der dem Gericht ein würziges Knoblaucharoma verleiht. – So genießen Sie die italienische Käsespezialität einmal etwas anders. Steht Ihnen der Sinn nach einem Auflauf, Sie ernähren sich aber vegetarisch und suchen daher nach einer Alternative zu unserem Lendentopf-Rezept, dann lassen Sie sich einfach von unseren 67 Auflaufideen inspirieren. Hier finden Sie sicher das passende Gericht für ein leckeres Mittagessen zu Hause.