Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Schön herbstlich: Unsere orange-gelbe Kürbisgnocchi sorgen für einen herrlich buttrigen Kürbisgeschmack! Mit unserem Rezept für selbstgemachte Kürbisgnocchi können Sie den Versuch wagen, sie zu Hause selber zu machen.
Schließen

Kürbisgnocchi

Schön herbstlich: Unsere orange-gelbe Kürbisgnocchi sorgen für einen herrlich buttrigen Kürbisgeschmack! Mit unserem Rezept für selbstgemachte Kürbisgnocchi können Sie den Versuch wagen, sie zu Hause selber zu machen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Kürbisgnocchi:
  • 400 g Butternut-Kürbis

  • 300 g Kartoffel, mehlig kochend

  • 1 Eigelb

  • 80 g Parmesan

  • 80 g Weizenmehl (Type 550)

  • 100 g Maisgrieß (Polenta)

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer, schwarz

  • 1 Prise Muskatnuss

Für die Beilage:
  • 2 Zehen Knoblauch

  • 100 g Babyspinat

  • 4 EL Butter

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 60 g Walnusshälfte

Außerdem für die Garnitur :
  • Salbeiblatt

  • Parmesan, gehobelt

  • etwas Mehl für die Arbeitsfläche

Utensilien

Pürierstab, Schöpfkelle, Käsehobel

Zubereitung

  1. 1

    Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (180 Grad Umluft) vorheizen.

  2. 2

    Butternusskürbis schälen und in grobe Würfel schneiden. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und für 20-25 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

  3. 3

    In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in ausreichend gesalzenem Wasser 22-25 Minuten weichkochen. Abgießen und in einer Schüssel zu einem Brei stampfen.

  4. 4

    Den Kürbis aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen. Kürbisstücke zu den gestampften Kartoffeln geben. Das Ei trennen und das Eigelb dazu geben. Parmesan auf einer Küchenreibe fein reiben und dazu geben. Mit einem Pürierstab zu einer feinen Masse pürieren. Anschließend gleichmäßig mit Weizenmehl und Maisgrieß vermengen, bis ein klebriger Teig entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

  5. 5

    Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu mehreren Rollen von ca. 1,5-2 cm Durchmesser formen und mit einem Messer mundgerechte Stücke abtrennen. Einzelne Teigstücke zu Gnocchi formen, nach Belieben vorsichtig über die Zinken einer Gabel rollen.

  6. 6

    Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, leicht salzen. Gnocchi nach und nach in das Wasser geben und so lange köcheln lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Mit einer Schöpfkelle herausnehmen.

  7. 7

    Für die Beilagen den Knoblauch pellen und sehr fein hacken. Spinat waschen und trockenschleudern. Butter in einer Pfanne zerlassen, Knoblauch darin anschwitzen. Spinat dazu geben und kurz mit anschwitzen. Hitze abstellen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  8. 8

    Walnusshälften grob zerkleinern und in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Öl goldbraun rösten. Für die Garnitur den Parmesan grob hobeln und den Salbei zupfen.

  9. 9

    Kürbisgnocchi mit in Butter geschwenktem Knoblauch, Spinat und gerösteten Walnüssen anrichten. Mit gehobeltem Parmesan und Salbeiblättern garniert servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2060kJ 25%

    Energie

  • 492kcal 25%

    Kalorien

  • 27g 10%

    Kohlenhydrate

  • 36g 51%

    Fett

  • 13g 26%

    Eiweiß