Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Kartoffelgratin vegan
Schließen

Kartoffelgratin vegan

Klassischerweise werden beim Kartoffelgratin die rohen Kartoffelschreiben mit Sahne übergossen und mit Käse überbacken. Für die vegane Version nehmen wir Haferdrink sowie vegane Sahne.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1.2 kg Speisekartoffeln, mehlig

  • 2 Zehen Knoblauch

  • 1 Bund Schnittlauch

  • 0.5 Bund Petersilie

  • 1 EL Olivenöl

  • 200 ml Sahne, vegan

  • 200 ml Haferdrink

  • 1 TL Gemüsebrühe

  • 150 g Creme fraiche, vegan

  • 1 Prise Muskatnuss

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 200 g vegane Alternative zu Streukäse

Außerdem:
  • Öl zum Einfetten

Zubereitung
  1. 1

    Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Knoblauch pellen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Schnittlauch und Petersilie waschen, trocken schütteln und fein schneiden.

  2. 2

    Olivenöl in einem Topf erhitzen. Knoblauch hineingeben und glasig schwitzen. Vegane Sahne und Haferdrink zugeben und die Gemüsebrühe einrühren. Einmal aufkochen lassen. Von der Herdplatte ziehen, die Kräuter sowie Crème fraîche einrühren und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3

    Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen.

  4. 4

    Eine Ofenform mit Öl einfetten und den Boden mit Kartoffelscheiben auslegen. Mit etwa einem Drittel der cremigen Sahnesoße bedecken. Erneut eine Schicht Kartoffelscheiben auflegen und mit Sahnesoße bedecken. So auch mit den restlichen Kartoffeln sowie der Soße verfahren. Mit Reibekäse bestreuen und für 45-50 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen gratinieren.

  5. 5

    Kartoffelgratin aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3580kJ 43%

    Energie

  • 855kcal 43%

    Kalorien

  • 71g 27%

    Kohlenhydrate

  • 51g 73%

    Fett

  • 41g 82%

    Eiweiß