Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Jugoslawisches-Reisfleisch

Jugoslawisches-Reisfleisch

Jugoslawisches-Reisfleisch.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für das Reisfleisch:
  • 500 g Kalbsgulasch

  • 1 Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehe

  • 2 EL Rapsöl

  • 1 Paprika, grün

  • 1 Paprika, rot

  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß

  • 1 TL Tomatenmark

  • 1 Msp. Chilischote, rot

  • 150 g Langkornreis

  • 360 g gehackte Tomaten

  • 500 ml Gemüsefond

  • 0.5 Bund Petersilie

Zubereitung

  1. 1

    Für das Reisfleisch das Kalbsgulasch waschen und in Würfel schneiden.

  2. 2

    Die Zwiebel und den Knoblauch pellen und fein würfeln. Das Rapsöl in einem flachen Topf erhitzen und das Kalbfleisch von beiden Seiten für ca. 2 Min. scharf anbraten.

  3. 3

    Die Paprika putzen, von Stielansatz und Kernen befreien und würfeln. Die Paprika zusammen mit Paprikapulver, Tomatenmark, fein geschnittenem Chili mit dem Kalbfleisch durchschwenken und mitbraten.

  4. 4

    Den Langkornreis in einem feinen Sieb unter fließendem Wasser abspülen und in einen Topf geben. Die gehackten Tomaten sowie den Gemüsefond hineingeben und bei geringer Hitze für 30 Min. köcheln lassen. Die Petersilie waschen, trocknen und grob hacken. Das gebratene Fleisch mit dem Reis vermischen und mit frischer Petersilie garniert servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1570kJ 19%

    Energie

  • 375kcal 19%

    Kalorien

  • 34g 13%

    Kohlenhydrate

  • 13g 19%

    Fett

  • 28g 56%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte