Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Himbeerschnecken

Himbeerschnecken

Unsere Hefeteig-Schnecken mit Himbeer-Füllung sind perfekt für die Kaffeetafel.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Hefeteig:
  • 500 g Weizenmehl

  • 1 Päckchen Trockenbackhefe

  • 250 ml Milch

  • 80 g Butter

  • 80 g Zucker

  • 1 Ei

  • 0.5 TL Salz

  • etwas Bourbon Vanille, gemahlen

Himbeer-Fülling:
  • 300 g Himbeere, tiefgekühlt

  • 20 g Puddingpulver Vanille

  • 75 g Zucker

  • 1 TL Zimt

  • 1.5 EL Zitronensaft

zusätzlich:
  • 125 g Puderzucker

Zubereitung

  1. 1
    Zubereitung Teig:

    Weizenmehl, Hefe, Zucker, Salz und gemahlene Vanille in einer großen Rührschüssel vermengen. Milch erwärmen, Butter darin schmelzen lassen - die Milch sollte warm sein, aber nicht kochen! Milch-Butter-Mischung zu den trockenen Zutaten hinzufügen und grob verkneten, dann das Ei hinzufügen. Alles für ein paar Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten.

  2. 2
    Zubereitung Teig:

    Eine neue Rührschüssel mit etwas Pflanzenöl ausstreichen und den Teig dort für 1 Stunde an einem warmen Ort und mit einem nebelfeuchten Küchentuch bedeckt, gehen lassen.

  3. 3
    Zubereitung Füllung:

    In dieser Zeit die Tiefkühl-Himbeeren mit 100 ml Wasser (und Zitronensaft) und dem Zucker köcheln lassen, bis die Himbeeren weich sind, dann pürieren. Ein paar Esslöffel vom Himbeerpürée mit dem Puddingpulver verrühren.

  4. 4
    Zubereitung Füllung:

    Himbeerpürée im Topf nochmals leicht köcheln lassen, dann nach und nach die Puddingpulvermischung unterrühren, bis eine Marmeladen-artige Konsistenz entsteht. Himbeerpürée abkühlen lassen.

  5. 5
    Zubereitung Füllung:

    Eine große Springform mit Backpapier auslegen, die Seiten fetten und mehlen. Teig nochmals verkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem großen Rechteck ausrollen (die längste Seite sollte etwa 40-45 cm lang sein und direkt vor einem liegen). Darauf das Himbeerpürée und den Zimt verteilen (am oberen Rand 2cm frei lassen). Von unten von der längeren Seite nach oben hin aufrollen, Enden abschneiden und in 10-12 Stücke à 2-3 cm Breite zerteilen.

  6. 6
    Zubereitung Füllung:

    Die Himbeerschnecken immer mit etwas Abstand in die Springform setzen und abgedeckt nochmals für 30 Minuten gehen lassen, dann im vorgeheheizten Ofen bei 180°C für 25-30 Minuten backen.

  7. 7
    Zubereitung Füllung:

    Himbeerschnecken auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und mit dem Puderzucker und etwas Milch oder Wasser einen Zuckerguss anrühren. Glasur auf den noch lauwarmen Himbeerschnecken verteilen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1357kJ 16%

    Energie

  • 324kcal 16%

    Kalorien

  • 60g 23%

    Kohlenhydrate

  • 7g 10%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß