Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Grünkohl-Pesto

Grünkohl-Pesto

Statt klassisches Pesto mit Basilikum, nehmen Sie doch mal frischen Grünkohl. Der schmeckt würzig zu Pinienkernen und Petersilie.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 100 g Grünkohl

  • 100 g Petersilie

  • 60 g Parmesan

  • 1 Limette, davon der Saft

  • 120 ml Olivenöl

  • 60 g Pinienkern

  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Zucker

Utensilien

Tagliatelle

Zubereitung

  1. 1

    Für das Pesto den Grünkohl putzen, von Strunk befreien und grob zerschneiden. Die Petersilie waschen, trocknen, zupfen und zusammen mit dem Grünkohl in eine hohe Schüssel geben.

  2. 2

    Den Parmesan reiben, und zusammen mit dem Limettensaft, dem Olivenöl, den Pi-nienkernen sowie Salz, Pfeffer und Zucker zum Gemüse geben.

  3. 3

    Die Zutaten mit einem Pürierstab zu einem feinen Pesto pürieren. Grünkohl-Pesto eignet sich besonders gut für Pasta. Hierfür 500 g Tagliatelle nach Packungsanleitung kochen und noch heiß mit 3-4 EL Pesto servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1859kJ 22%

    Energie

  • 444kcal 22%

    Kalorien

  • 5g 2%

    Kohlenhydrate

  • 42g 60%

    Fett

  • 10g 20%

    Eiweiß