Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Glühweingelee

Glühweingelee

Festliche Marmelade für die Adventszeit: Probieren Sie unser Glühweingelee mit Nelken, Zimtstangen und Sternanis – würzig und lecker!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 400 ml Rotwein, trocken

  • 160 ml Orangensaft

  • 8 Gewürznelke

  • 2 Zimtstange

  • 4 Pimentkorn

  • 4 Sternanis

  • 200 ml Holunderbeerensaft

  • 400 g Gelierzucker, 2:1

Zubereitung

  1. 1

    Rotwein, Orangensaft und alle Gewürze in einem großen Topf einmal aufkochen. Topf vom Herd nehmen und die Mischung ca. 2 Stunden ziehen lassen.

  2. 2

    Holunderbeersaft und Gelierzucker zur Weinmischung geben, alles aufkochen und ca. 4 Minuten (oder laut Packungsangabe) sprudelnd kochen lassen. Dabei den entstehenden Schaum abschöpfen.

  3. 3

    Währenddessen Gläser mit Schraubverschluss mit siedendem Wasser überbrühen, umgedreht auf ein Küchenhandtuch stellen und kurz abtropfen lassen. Gläser umdrehen.

  4. 4

    Gewürze gleichmäßig auf die Gläser verteilen und Flüssigkeit einfüllen. Gläser verschließen, ca. 20 Minuten umgedreht auf ein Küchenhandtuch stellen.

  5. 5

    Entdecken Sie auch unsere Rezeptideen mit Holunder!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2219kJ 26%

    Energie

  • 530kcal 27%

    Kalorien

  • 109g 42%

    Kohlenhydrate

  • 1g 1%

    Fett

  • 2g 4%

    Eiweiß