Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Hähnchenstreifen mit Ananas
Schließen

Hähnchenstreifen mit Ananas

Exotisch-fruchtiges Gericht vom Grill: Probieren Sie unsere marinierten Hähnchenstreifen mit selbstgemachtem Ananas-Curry-Paprika-Ketchup!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Ketchup:
  • 750 g Tomate

  • 2 TL Traubenkernöl, mit Zitrone

  • 2 kleine Frühlingszwiebel

  • 2 kleine Knoblauchzehe

  • 170 g Ananasfruchtfleisch, frisch

  • 0.5 Paprika, orange

  • 70 ml Gemüsebrühe

  • 2 Blatt Ananassalbei

  • 2 TL Estragon

  • 1 TL Senfkorn

  • 1 TL Kurkuma

  • 2 TL Ahornsirup

  • Salz

  • Pfeffer

Für die Marinade:
  • 4 EL Traubenkernöl, mit Zitrone

  • 1 Stück Ingwer, walnussgroß, in dünne Scheiben geschnitten

  • 2 großer Thymianzweig

  • 2 TL Sojasauce

  • 0.5 Tasse Sommerwein

Für die Hähnchenstreifen:
  • 500 g Hähnchenbrust

Zubereitung

  1. 1
    Für die Hähnchenstreifen

    4 Schaschlikstäbchen wässern.

  2. 2
    Für die Hähnchenstreifen

    Hähnchenbrust der Länge nach in 1 cm dicke Streifen schneiden.

  3. 3
    Für die Hähnchenstreifen

    Marinadezutaten vermischen. Fleisch auf die Spieße aufspießen und mit der Marinade einpinseln. 1 Stunde oder über Nacht marinieren.

  4. 4
    Für die Hähnchenstreifen

    Auf jeder Seite bei mittlerer Hitze 3 Minuten anbraten oder grillen. Zugedeckt 5 Minuten nachziehen lassen.

  5. 5
    Für den Ketchup

    Tomaten vierteln, grüne Ansätze entfernen.

  6. 6
    Für den Ketchup

    Öl in einen Topf geben und Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze kurz anbraten.

  7. 7
    Für den Ketchup

    Tomaten, Ananas und Paprika zugeben weitere 5 Minuten anbraten. Übrige Zutaten zugeben und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

  8. 8
    Für den Ketchup

    Kurz pürieren und abkühlen lassen. Dazu passen Grillkartoffeln mit Sauerrahm. Probieren Sie auch das leckere Schaschlik-Rezept !

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1863kJ 22%

    Energie

  • 445kcal 22%

    Kalorien

  • 39g 15%

    Kohlenhydrate

  • 15g 21%

    Fett

  • 35g 70%

    Eiweiß