Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Traditionell bekannt aus Nord- und Ostfriesland ist diese Tortenspezialität aus Mürbeteig und einer Schichtung aus Sahne, Pflaumenmus und Blätterteig: Ahoi Friesentorte!
Schließen

Friesentorte

Mürbeteig, knuspriger Blätterteig, Sahne und Pflaumenmus, mehr braucht es nicht, um eine leckere klassische Torte zuzubereiten. Unser Friesentorten-Rezept aus Norddeutschland ist auch für Anfänger in der Konditorkunst gut geeignet, die Torte sieht toll aus und schmeckt einfach köstlich.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Mürbeteig:
  • 200 g Weizenmehl

  • 130 g Butter

  • 1 Eigelb

  • 70 g Zucker

  • 1 Prise Salz

Für die Schichtung:
  • 2 EL Zucker

  • 1 Vanilleschote

  • 500 g Sahne

  • 2 Packung Sahnesteif

  • 200 g Pflaumenmus

  • 1 Packung Blätterteig

  • Puderzucker zum Besieben

Zubereitung
  1. 1

    Für den Mürbeteigboden das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Die weiche Butter, das Eigelb, Zucker und Salz hineingeben. Rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie wickeln und 1 Stunde kühl stellen.

  2. 2

    In der Zwischenzeit die Schichtung vorbereiten. Hierfür Zucker und das Mark der Vanilleschote miteinander vermischen. Die Schlagsahne mit Sahnesteif und dem Vanillezucker auf höchster Stufe mit dem Handrührgerät aufschlagen und kühl stellen.

  3. 3

    Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen.

  4. 4

    Blätterteig auf ein Backpapier geben, ausrollen und mit dem Rand einer Springform (24 cm Durchmesser) einen großen Kreis ausstechen. Den Kreis in 7 Tortenstücke schneiden. Blätterteig für ca. 15 Minuten in den Ofen geben, bis der Blätterteig eine leichte Bräunung zeigt.

  5. 5

    Den Mürbeteig nochmals durchkneten, ausrollen in eine Springform von 24 cm damit auskleiden. Mit dem Backpapier auslegen, die Trockenerbsen einfüllen und 15 Minuten blind backen. Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, Trockenerbsen und Backpapier entfernen.

  6. 6

    Mürbeteigboden mit dem Pflaumenmus bestreichen. Schlagsahne vorsichtig darauf verteilen. Blätterteig-Tortenstücke schräg aufsetzen, sodass die Sahne fächerartig dazwischenliegt.

  7. 7

    Friesentorte ggf. mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1650kJ 20%

    Energie

  • 394kcal 20%

    Kalorien

  • 34g 13%

    Kohlenhydrate

  • 27g 39%

    Fett

  • 3g 6%

    Eiweiß

Friesentorte-Rezept: Gemütlichkeit mit Sahne

Bei den Friesen wird Gemütlichkeit sehr großgeschrieben. Hier im hohen Norden Deutschlands ist man ständig Wind, Wetter und Wellen ausgesetzt, die Gezeiten bestimmen den Tagesablauf, Sturmfluten und orkanhafte Böen gehören zum Alltag. Deshalb macht man es sich in Friesland gerne richtig gemütlich, wenn man zu Hause ist. Unverzichtbar ist dafür der kräftige Friesentee mit Sahne und Kandiszucker und dazu gerne auch eine kleine Leckerei wie die klassische Friesentorte. Viel Zeit, eine aufwendige Torte zu backen, nehmen sich die Friesen allerdings nicht. Auch für unser Friesentorten-Rezept haben wir lediglich eine halbe Stunde aktive Arbeitszeit berechnet.

Ein Mürbeteig ist schnell gemacht, der verwendete Blätterteig wird bereits fertig gekauft und auch die Sahne für die Füllung ist schnell aufgeschlagen – Pflaumenmus hat man in Friesland ohnehin im Haus. Achten Sie beim Schichten der Friesentorte darauf, die knusprigen Blätterteigstücke schräg anzuordnen. So passt mehr Füllung in die Torte und das Gebäck bekommt eine einzigartige Optik. So erinnert die Friesentorte auf der Kaffeetafel an ein Windrad oder eine Turbine, was ja wieder sehr passend für die besondere Natur der friesischen Inseln ist.

Für noch mehr Torten-Rezepte durchstöbern Sie unsere entsprechenden Seiten und lassen Sie sich zu Ihren eigenen Konditor-Kunstwerken inspirieren.

Fruchtig oder cremig? Am besten beides!

Bei Kuchen, Torten, Eis und Desserts stehen Sie meistens vor der Wahl: fruchtig oder sahnig-cremig? So besticht beispielsweise unser Zwetschgen-Marzipan-Kuchen-Rezept eindeutig durch Fruchtigkeit, während unsere Mousse-au-Chocolat-Torte durch besondere Cremigkeit überzeugt.

Unser Friesentorten-Rezept verbindet diese beiden Geschmackswelten gekonnt miteinander. Das Pflaumenmus sorgt für eine schöne Fruchtnote und die Vanille-Sahne bringt die Cremigkeit mit ins Spiel. Eine Besonderheit der Ostfriesentorte ist dabei, dass die Böden einen knusprigen Biss behalten. Das gelingt dem Mürbeteig dadurch, dass er durch das Bestreichen mit Pflaumenmus eine Art Schutzschicht gegen die Sahne hat und nicht durchweichen kann. Der Blätterteig wiederum bildet beim Backen eine besonders knusprige Außenhülle, die durch die im Teig enthaltene Butter ebenfalls vor dem Durchweichen geschützt ist. So erhalten Sie mithilfe unseres Friesentorten-Rezepts ein Gebäck, das gleichzeitig fruchtig, cremig und knusprig ist.

Übrigens können Sie auch ein anderes Fruchtmus als Alternative zum klassischen Pflaumenmus verwenden. Das Pflaumenmus, das traditionell gerne mit einem kräftigen Schuss Rum aromatisiert wird, passt eben besonders gut nach Friesland, wo die Torte ihren Namen herhat. Wenn Sie einmal eine größere Gesellschaft bewirten möchten, lässt sich unser Rezept auch ganz leicht so anpassen, dass Sie eine Friesentorte vom Blech zubereiten können.