Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Absolut trendig und herrlich erfrischend für den Sommer: Servieren Sie Ihren Gästen einmal Espresso Tonic oder genießen Sie ihn ganz für sich alleine – je nach Geschmack und am besten eiskalt.
Schließen

Espresso Tonic

Absolut trendig und herrlich erfrischend für den Sommer: Servieren Sie Ihren Gästen einmal Espresso Tonic oder genießen Sie ihn ganz für sich alleine – je nach Geschmack und am besten eiskalt.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 100 ml Espresso

  • 1 unbehandelte Zitrone, davon der Saft

  • 20 Eiswürfel

  • 600 ml Tonic Water

Für die Garnitur:
  • Espressobohne

  • Zitronenscheibe

Utensilien

Longdrinkgläser

Zubereitung

  1. 1

    Espresso in einer French Press oder einem Vollautomaten aufbrühen. Zitrone waschen, trocken reiben und auspressen.

  2. 2

    3-4 Eiswürfel in Longdrinkgläser füllen, mit jeweils 150 ml Tonic Water auffüllen und je 20 ml Espresso über einen Eiswürfel einlaufen lassen. Eiswürfel anschließend mit ins Glas geben. Einen Spritzer Zitrone in jedes Glas geben.

  3. 3

    Espresso Tonic nach Belieben mit Zitronenscheiben und Espressobohnen garnieren und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 243kJ 3%

    Energie

  • 58kcal 3%

    Kalorien

  • 12g 5%

    Kohlenhydrate

  • 0g 0%

    Fett

  • 0g 0%

    Eiweiß

Espresso-Tonic-Rezept – sommerlich, erfrischend & belebend

Aus gutem Grund erfreuen sich kaffeehaltige Kaltgetränke großer Beliebtheit in der warmen Jahreszeit: Sie sind ebenso erfrischend wie belebend und schmecken darüber hinaus außerordentlich aromatisch.

So verspricht auch unser Rezept für Espresso Tonic mit Eiswürfeln und Zitronensaft höchsten Genuss und maximale Erfrischung – und das bei minimalem Kaloriengehalt. Denn dieses trendige Sommergetränk hat gerade mal 58 Kalorien und ist somit die sommerlich-leichte Alternative zum klassischen Eiskaffee.

Darüber hinaus ist das Espresso-Tonic-Rezept in kürzester Zeit mit sehr wenig Arbeitsaufwand in die Tat umgesetzt. So können Sie überraschend eintreffenden Gästen auf die Schnelle einen wirklich außergewöhnlichen Sommerdrink ohne Alkohol servieren oder sich selbst die ultimative Erfrischung an heißen Tagen gönnen, ohne viel Arbeit damit zu haben.

Übrigens: Ebenso erfrischend und kalorienarm, aber nicht alkoholfrei präsentiert sich unser Gin Tonic Eis am Stiel mit Limette, Gurke und frischen Kräutern. Ob als Dessert nach dem Grillen, als Cocktailersatz in heißen Sommernächten oder als vitalisierender Snack zwischendurch: Diese spritzig-frische Köstlichkeit kommt immer gut an!

Mit welchem Espresso & Tonic wird dieses Rezept zubereitet?

Sie fragen sich, welche Tonic-Water- bzw. Espressosorte sich für die Zubereitung dieser Rezeptur empfiehlt? Die Antwort ist denkbar einfach: die, die Sie am liebsten mögen. Das Tonic Water wählen Sie einfach von Ihrer Lieblingsmarke – wobei der Geschmack des Tonic-Wassers durch die weiteren Zutaten natürlich nicht nur verändert, sondern deutlich dominiert wird.

Bei der Wahl des Espressos achten Sie bitte nicht nur auf Qualität, sondern auch auf die richtige Zubereitung: Um den kleinen schwarzen Bohnen den bestmöglichen Geschmack zu entlocken, sollten Sie die Espressobohnen frisch mahlen und anschließend per French Press oder in einer speziellen Espressomaschine aufbrühen.

Eine gute Idee ist übrigens, gleich ein bisschen mehr aufzubrühen. Dann können Sie nämlich auch unseren leckeren Eiskaffee mit Chia-Samen und Kurkuma ausprobieren.

Ebenso köstlich, aber noch erfrischender präsentiert sich unser Rezept für Grapefruit-Saft aus frisch gepressten Früchten, Litschisaft und Minzsirup: Dieser alkoholfreie Cocktail wird mit prickelndem Tonic Water aufgefüllt und mit kühlenden Eiswürfeln serviert. Der Sommer kann kommen!