Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Eier pochiert

Eier pochiert

Wissen Sie, wie man gelingsicher Eier pochiert? Wir zeigen es Ihnen mit einer einfachen, aber effektiven Methode – inklusive leckerem Rezept!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 800 g junger Blattspinat

  • 2 Schalotte

  • 2 EL Butter

  • 250 g Sahne

  • 1 EL Senf

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 1 Prise Muskatnuss

  • 4 EL Weißweinessig

  • 4 Ei

  • 2 EL Essig

  • 1 Avocado

  • 4 Scheibe Bauernbrot

Zubereitung

  1. 1

    Spinat waschen und trocknen. In einem Topf bei starker Hitze unter Rühren zusammenfallen lassen. Spinat in ein Sieb geben kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. 2

    Schalotten schälen und würfeln. Butter in einem Topf zerlassen und Schalotten darin goldbraun dünsten. Sahne dazu gießen und alles etwa 3 Minuten cremig einkochen.

  3. 3

    Senf unter den Spinat rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Senfspinat warm halten und in der Zwischenzeit die Eier pochieren.

  4. 4

    Eier von beiden Seiten mit einem Eierpiekser oder einer Stecknadel einpieksen. Etwa 1 Liter Wasser und Essig zum Kochen bringen und jedes Ei einzeln für 10 Sekunden hineinlegen.

  5. 5

    Eier herausnehmen und die Hitze so weit runterschalten, dass das Wasser nicht mehr sprudelt.

  6. 6

    Eier nacheinander in einer Tasse aufschlagen und vorsichtig in das heiße Wasser gleiten lassen. 2 ½ bis 3 Minuten im heißen Wasser ziehen lassen und anschließend mit einer großen Schaumkelle vorsichtig aus dem Wasser holen.

  7. 7

    Avocado in Scheiben schneiden und die Bauernbrotscheiben im Toaster rösten.

  8. 8

    Senfspinat auf den Brotscheiben verteilen, Avocadoscheiben darüber geben und je ein pochiertes Ei auf die Brote legen. Mit Salz und reichlich Pfeffer würzen und sofort servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2123kJ 25%

    Energie

  • 507kcal 25%

    Kalorien

  • 37g 14%

    Kohlenhydrate

  • 35g 50%

    Fett

  • 19g 38%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte