Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Crispy Tofu

Crispy Tofu

Konnten Sie sich bislang nicht mit der Konsistenz von Tofu anfreunden, sollten Sie unbedingt dieses Rezept ausprobieren. Deftig-würzig mariniert und anschließend in Panko-Paniermehl gewendet, kommt unser Crispy Tofu in den Ofen – und als köstlicher Knuspergenuss heraus!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Zutaten:
  • 700 g Tofu

  • 2 EL Ahornsirup

  • 2 EL Sojasoße

  • 5 EL Sesamöl

  • 1 TL Knoblauchgranulat

  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß

  • 1 TL Currypulver

  • 180 g Panko-Paniermehl

Zubereitung
  1. 1

    Tofu abtropfen lassen, in Küchenkrepp einwickeln und trocken pressen. In mundgerechte Streifen schneiden und in einem verschließbaren Gefäß mit Ahornsirup, Sojasoße, Sesamöl, Knoblauchgranulat, Paprikapulver und Currypulver vermengen. Für 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. Für noch mehr Aroma über Nacht ziehen lassen.

  2. 2

    Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auskleiden.

  3. 3

    Den marinierten Tofu in Panko wenden, auf das Backblech geben und für 25-30 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen goldbraun rösten. Nach der Hälfte der Backzeit wenden.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1913kJ 23%

    Energie

  • 457kcal 23%

    Kalorien

  • 47g 18%

    Kohlenhydrate

  • 17g 24%

    Fett

  • 32g 64%

    Eiweiß

Knusper, knusper Soja: Crispy-Tofu-Rezept

In Reinform ist Tofu für die meisten kein Gaumenschmaus: Kaum Geschmack, labbrige Konsistenz – so lauten die Argumente derer, die das Sojaprodukt verschmähen. Tatsächlich lässt sich aber mit geringem Aufwand ein leckeres Gericht aus der veganen Fleischalternative herauskitzeln. Das eine Geheimnis ist eine würzige Crispy-Tofu-Marinade, der Sie ein wenig Zeit geben sollten, um ihr Aroma zu entfalten. Mindestens eine halbe Stunde darf der Tofu darin ziehen, für das Maximum an Geschmack empfiehlt sich das Ruhenlassen über Nacht. Ob Sie hier eine Mischung aus Ahornsirup, Sojasoße, Sesamöl, Knoblauchgranulat, Paprikapulver und Currypulver verwenden wie in unserem Rezept oder eine andere Würzmischung ist reine Geschmackssache. Manchmal reicht schon etwas Sojasoße und Zucker, zum Beispiel, wenn Sie den Tofu für Laksa-Curry, eine traditionelle Suppe aus Singapur und Malaysia, verwenden. Probieren Sie das Crisyp-Tofu-Rezept gerne auch mit der Teriyaki-Marinade, die wir Ihnen vorschlagen, wenn Sie Tofu grillen möchten. Die Marinade aus unserem Rezept für gebackenen Tofu aus Ingwer, Orange, Knoblauch und Hoisin-Sauce eignet sich ebenfalls super für Crispy Tofu.

Not naked and baked: Crispy Tofu

Das andere Geheimnis für unseren Crispy Tofu ist Panko. Das aus Japans Küche stammende Paniermehl basiert auf einer Art trockenem Weißbrot ohne Rinde – und sorgt für das Extra beim Knusperfaktor. Großzügig darin gewendet, wird der Crispy Tofu im Ofen herrlich kross! Haben Sie kein Panko zur Hand, lässt sich der Knuspermantel auch mit normalem Paniermehl oder Cornflakes herstellen: Das Ergebnis ist aber etwas anders. Die Cornflakes-Variante erinnert an Hähnchen-Nuggets, mit Stärke gibt es Abstriche beim Crunch. Anders, aber nicht minder lecker, lässt sich der Knuspertofu ohne Backofen zubereiten. Braten Sie Crispy Tofu in der Pfanne aus oder nutzen Sie eine Heißluftfritteuse – beides ist möglich. Genießen Sie den Crispy Tofu als Fingerfood, dazu passen beispielsweise Ketchup und Dip aus unserem Rezept für Tofu-Burger mit Avocadocreme. Oder servieren Sie als rein pflanzenbasiertes Hauptgericht Crispy Tofu Vegetables, buntes Gemüse mit dem Tofu als Beilage.