Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

8 Portionen

  • 250 ml Malzbier

  • 250 g Butter

  • 80 g Kakaopulver

  • 380 g Zucker

  • 120 ml Buttermilch

  • 2 Ei

  • 280 g Weizenmehl

  • 1 TL Backpulver

  • 1 Beutel Earl Grey, Schwarztee aromatisiert

  • 225 g Mascarpone

  • 125 g Frischkäse, natur

  • 75 g Puderzucker

  • 5 EL Karamellsauce

  • 1 TL Salzflocke

Zubereitung

  1. 1

    Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Malzbier und Butter in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze die Butter komplett schmelzen. In einer Schüssel Backkakao und Zucker vermischen. Malzbierbutter in eine große Schüssel geben. Den Kakao mit dem Zucker löffel-weise darunter geben und mit dem Rührer vermengen.

  2. 2

    Buttermilch in eine Schüssel geben, Eier zugeben und gründlich mit einer Gabel vermengen. Zur Malzbierbutter in die Schüssel geben und verrühren. Mehl mit dem Backpulver mischen und löffelweise zugeben, bis ein glatter, flüssiger Teig entsteht. Teig halbieren und die Böden einzeln in Spring- oder Silikonform (18 cm) backen (Springform mit Backpapier auskleiden). Böden je ca. 35–40 Minuten backen, auskühlen lassen. Eine kleine Tasse Wasser zum Kochen bringen und den Tee 2 Minuten darin ziehen lassen, abkühlen lassen.

  3. 3

    Mascarpone und Frischkäse mit dem Rührer vermengen, Puderzucker einrieseln lassen. Dann 3 EL Tee nach und nach unter die Masse mischen. Ausgekühlten Boden mit der Hälfte der Creme bedecken, zweiten Boden auflegen und auf der Oberseite mit Creme bestreichen. Karamellsoße darüber geben und kurz vor dem Verzehr mit Salzflocken bestreuen.

  4. 4

    Probieren Sie auch unser Rezept für französischen Zuckerkuchen und diese Chocolate Cookies!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3559kJ 42%

    Energie

  • 850kcal 43%

    Kalorien

  • 93g 36%

    Kohlenhydrate

  • 49g 70%

    Fett

  • 12g 24%

    Eiweiß