Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Brokkolicremesuppe

Brokkolicremesuppe

Brokkolicremesuppe mit Feta.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 800 g Brokkoli

  • 2 Schalotte

  • 1 kleine Knoblauchzehe

  • 2 mittelgroße Pellkartoffeln mehlig kochend, z.B. auch vom Vortag, gegart

  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 1 EL Petersilie, glatt

  • 1 TL Thymian

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • 1.2 Liter Geflügelfond

  • 1 EL Schmand

  • Pfeffer, weiß

  • Salz

  • 1 TL Pfefferbeere, rot

  • 60 g Feta

  • 8 Scheibe Vollkorntoast

Zubereitung

  1. 1

    Brokkoli in mundgerechte Stücke schneiden, Stiel schälen und würfeln bzw. tiefgekühlte Brokkoliröschen auf einen Teller geben.

  2. 2

    Geschälte Schalotten und Knoblauch sowie die Kartoffeln grob würfeln. Schalotten und Knoblauch in Öl glasig dünsten.

  3. 3

    Brokkoli und Kartoffeln kurze Zeit mitgaren. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und gehackte Kräuter zufügen, kurze Zeit einkochen lassen und anschließend den Fond zugeben. 10 bis 15 Minuten garen.

  4. 4

    Alles pürieren, mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit etwas Schmand cremig verfeinern.

  5. 5

    Die Pfefferbeeren zerstoßen und mit dem gewürfelten Feta vermischen, auf der Suppe anrichten.

  6. 6

    Entdecken Sie auch dieses Rezept für Kürbis-Kokos-Suppe, deftige Kohlsuppe, Ofensuppe, Hühnersuppe mit Nudeln, unser Linsensuppe-Rezept und unsere Lauchsuppe-Rezepte – zum Beispiel den Laucheintopf! Oder probieren Sie das klassische Maultaschen-Rezept!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2445kJ 29%

    Energie

  • 584kcal 29%

    Kalorien

  • 49g 19%

    Kohlenhydrate

  • 28g 40%

    Fett

  • 35g 70%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte