Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Unser Tipp für Eilige: Mit unserem Rezept zaubern Sie in nur 20 Minuten eine köstliche Brokkolisuppe mit Frühlingszwiebeln und Staudensellerie.

Brokkolisuppe

Unser Tipp für Eilige: Mit unserem Rezept zaubern Sie in nur 20 Minuten eine köstliche Brokkolisuppe mit Frühlingszwiebeln und Staudensellerie.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

oder
  • 4 Würstchen

  • 1 EL Walnussöl, kaltgepresst

  • 1000 ml Gemüsebrühe

  • 600 g Brokkoli

  • 5 Frühlingszwiebel

  • 4 Stangen Staudensellerie

  • 50 g Petersilie, glatt

  • 2 EL Zitronensaft

  • Salz

  • weißer Pfeffer, gemahlen

  • 100 g Frischkäse

Zubereitung

  1. 1

    Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Brokkoli, Zwiebeln und Staudensellerie grob schneiden und in die Gemüsebrühe geben. Leise köchelnd zehn Minuten garen und vom Herd nehmen. Petersilie mit Stängeln grob schneiden, zugeben und alles im Topf pürieren. Anschließend mit Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. 2

    Frischkäse mit Öl verrühren, auf den Waffeln verstreichen und zur Suppe servieren. Alternativ Würstchen in feine Ringe schneiden und in der Suppe erwärmen.

  3. 3

    Probieren Sie auch unseren würzigen und aromatischen Bärlauchrisotto!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2039kJ 24%

    Energie

  • 487kcal 24%

    Kalorien

  • 35g 13%

    Kohlenhydrate

  • 24g 34%

    Fett

  • 24g 48%

    Eiweiß