Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Backen Sie mit Zwetschgen und Nektarinen einen fruchtigen Blechkuchen mit Streuseln. Der Teig wird mit Dinkelvollkornmehl hergestellt.

Blechkuchen

Backen Sie mit Zwetschgen und Nektarinen einen fruchtigen Blechkuchen mit Streuseln. Der Teig wird mit Dinkelvollkornmehl hergestellt.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für den Belag:
  • 700 g Zwetschge

  • 300 g Nektarine

Für den Teig:
  • 250 g Butter, weich

  • 200 g Zucker

  • 1 Vanilleschote, davon das Mark

  • 5 Ei

  • 200 g Dinkelvollkornmehl

  • 1 geh. TL Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • 100 ml Milch

Für die Streusel:
  • 80 g Dinkelmehl (Typ 630)

  • 80 g Mandel, gemahlen

  • 1 Prise Salz

  • 80 g Zucker, braun

  • 80 g Butter, kalt

  • 0.33 Orange, abgeriebene Schale

  • 1 TL Zimt

Zubereitung

  1. 1

    Kuchenblech mit etwa 30 x 20 cm mit Butter oder Pflanzenöl einfetten. Zwetschgen und Nektarinen waschen, halbieren und entsteinen. Nektarinen in feine Spalten schneiden.

  2. 2

    Für die Streusel die Orange abwaschen und mit der Schale etwa 2 EL Abrieb herstellen. Mehl, gemahlene Mandeln, Orangenabrieb, Salz, Zimt und Zucker miteinander vermischen. Die kalte Butter portionsweise dazugeben. Alles zu einem krümeligen Teig verkneten, in Frischhaltefolie einwickeln und für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

  3. 3

    Für den Teig die Butter, den Zucker und das ausgekratzte Mark einer Vanilleschote unter Zuhilfenahme eines Handrührgerätes (Schneebesen) ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Eier nacheinander unterrühren.

  4. 4

    Mehl und Backpulver durchsieben und mit der Prise Salz vermischen. Mehlmischung im Wechsel mit der Milch unter die Butter-Ei-Masse heben. Teig in die Kuchenform füllen und gleichmäßig verteilen. Zwetschgenhälften und Nektarinenspalten mit der Schnittfläche nach oben auf dem Teig verteilen und leicht andrücken.

  5. 5

    Backofen auf 160 Grad Umluft (180 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  6. 6

    Streuselteig mit den Händen zerbröseln und auf dem Kuchen verteilen. Für 35-40 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2081kJ 25%

    Energie

  • 497kcal 25%

    Kalorien

  • 49g 19%

    Kohlenhydrate

  • 29g 41%

    Fett

  • 8g 16%

    Eiweiß