Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Unsere Blaubeer-Buttermilch-Muffins werden herrlich fluffig und zergehen im Mund: Probieren Sie es aus!

Blaubeer-Buttermilch-Muffins

Unsere Blaubeer-Buttermilch-Muffins werden herrlich fluffig und zergehen im Mund: Probieren Sie es aus!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

  • 3 Ei

  • 1 Prise Salz

  • 125 g Zucker, braun

  • 1 Packung Bourbon Vanille, gemahlen

  • 150 ml Buttermilch

  • 4 Aprikose

  • 60 ml Rapsöl

  • 150 g Traubenkernmehl

  • 1 EL Kakaopulver

  • 1 TL Backpulver

  • 200 g Blaubeere

  • 1 EL Zimt

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 175 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eier mit Salz, Zucker und Vanille-Zucker schaumig rühren, bis sich Rillen auf dem Teig abzeichnen. Buttermilch mit den Soft-Aprikosen pürieren. Frucht-Buttermilch und Öl unter Rühren zum Teig geben.

  2. 2

    Mehl mit Kakao und Backpulver vermischen und mithilfe eines Spatels unter die Eimasse heben.

  3. 3

    Teig in Muffin-Förmchen aus Silikon oder Papier füllen. Blaubeeren auf dem Teig verteilen und mit Zimt-Zucker bestreuen. Muffins anschließend auf der mittleren Schiene ca. 35 Minuten backen.

  4. 4

    Heidelbeeren sind auch eine ideale Beilage für Pfannkuchen – entdecken Sie z. B. dieses Rezept für vegane Pancakes mit Blaubeeren! Lust auf weitere gebackene Köstlichkeiten? Probieren Sie unser Haferflockenplätzchen-Rezept!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 741kJ 9%

    Energie

  • 177kcal 9%

    Kalorien

  • 21g 8%

    Kohlenhydrate

  • 8g 11%

    Fett

  • 4g 8%

    Eiweiß