Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Baked-Feta-Pasta
Schließen

Baked-Feta-Pasta

Die einfache Zubereitung und wenigen Zutaten sind unschlagbar: Baked-Feta-Pasta ist das perfekte Rezept, wenn Sie kein großer Fan von aufwändigen Gerichten sind und dabei nicht auf den guten Geschmack verzichten möchten. Holen Sie den Trend zu sich nach Hause!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 400 g Farfalle (Schleifchen-Nudeln)

  • 4 Knoblauchzehe

  • 400 g Cocktailtomaten

  • 0.5 Zitrone, unbehandelt

  • 3 EL Olivenöl

  • 200 g Feta

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 3 Zweige Thymian

  • 8 Basilikumblättchen

Außerdem:
  • Öl zum Einfetten

Zubereitung
  1. 1

    Farfalle in einem Topf mit ausreichend Wasser 9-10 Minuten bissfest garen.

  2. 2

    In der Zwischenzeit Knoblauch pellen, Tomaten waschen, Strunk herausschneiden und leicht kreuzförmig einritzen. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, die Schale abreiben sowie den Saft auspressen. Mit Olivenöl verrühren.

  3. 3

    Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen.

  4. 4

    Pasta in eine leicht gefettete Ofenform geben, den Feta mittig auflegen, die Kirschtomaten rundherum verteilen. Mit der Olivenöl-Zitronen-Mischung beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Für 20-25 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen.

  5. 5

    Inzwischen Thymian und Basilikum waschen und trocken tupfen. Thymianblättchen abziehen und nach der Hälfte der Backzeit über den Feta und die Pasta streuen.

  6. 6

    Baked-Feta-Pasta aus dem Ofen nehmen und mit Basilikumblättern garniert servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1537kJ 18%

    Energie

  • 367kcal 18%

    Kalorien

  • 34g 13%

    Kohlenhydrate

  • 20g 29%

    Fett

  • 13g 26%

    Eiweiß

Baked-Feta-Pasta – das perfekte Home-Office Gericht

Pasta mit Feta ist ein zeitloser Klassiker. Doch dieses original finnische Rezept hat sich zu einem Social Media Trend entwickelt – und das zurecht! Obwohl für Baked-Feta-Pasta nur sehr wenige Zutaten benötigt werden, leidet der Geschmack keineswegs. Die einfache Kombination aus Nudeln, Tomaten und Feta überzeugt einfach alle Nudel-Liebhaber. Die Vorbereitung im Ofen dauert zwar recht lange, dafür können Sie währenddessen aber andere Dinge erledigen. Deshalb eignet sich dieses One-Pot-Pasta-Gericht optimal für stressige Tage im Home-Office. Während das Mittagessen im Backofen vor sich hin gart, haben Sie Zeit für E-Mails & Co.

Die Zubereitung: einfach und schnell

Viel mehr als die drei wichtigen Zutaten braucht es dabei nicht: Feta, Tomaten und Nudeln. Verwenden Sie für ein cremiges Endergebnis keinen fettreduzierten Feta. Das Fett sorgt zwar für ein paar mehr Kalorien, verleiht dem Gericht als Geschmacksträger aber das i-Tüpfelchen. Im Winter eignen sich aromatische Cocktailtomaten, im Sommer können Sie auch frische Tomaten aus dem Garten verarbeiten, sofern Sie diese haben.

Für die Zubereitung kochen Sie die Nudeln bis zum gewünschten Grad und geben diese anschließend in eine Auflaufform. Legen Sie den Feta mittig darauf und verteilen Sie die Tomaten rundherum. Die Auflaufform kommt nach dem Würzen direkt in den Ofen. Vermengen Sie zuletzt die Nudeln mit dem geschmolzenen Käse. Guten Appetit!

Weitere Feta-Rezepte gesucht? Probieren Sie außerdem unser Ofenkürbis-Rezept mit Honig und Feta oder unsere herrlich würzige und sättigende Feta-Kartoffelpfanne.