Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Backen Sie mithilfe unseres Rezepts einen leckeren Apfel-Möhren-Kuchen: Herrlich saftig und genau das Richtige für den Kaffeetisch im Herbst!

Apfel-Möhren-Kuchen

Backen Sie mithilfe unseres Rezepts einen leckeren Apfel-Möhren-Kuchen: Herrlich saftig und genau das Richtige für den Kaffeetisch im Herbst!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 Apfel

  • 200 g Möhre

  • 100 g Apfelmus

  • 0.5 Zitrone, davon Saft und Abrieb

  • 100 g Haselnuss, gemahlen

  • 100 g Haselnuss, gehackt

  • 200 g Dinkelvollkornmehl

  • 2 Ei

  • 2 EL Rapsöl

  • 1 Vanilleschote, davon das Mark

  • 1 TL Zimt

  • 100 ml Ahornsirup

  • 1 Päckchen Backpulver

  • Öl für die Form

Zubereitung

  1. 1

    Apfel und Möhren waschen und den Apfel entkernen. Die Zitrone waschen, halbieren und abreiben. Apfel und Karotte fein reiben und sofort mit dem Saft der Zitrone beträufeln.

  2. 2

    Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

  3. 3

    Die Eier schaumig schlagen und vorsichtig mit dem Mark der Vanilleschote und Zimt verrühren. Gehackte und gemahlene Haselnüsse, Ahornsirup, Apfelmus, Zitronenabrieb und 2 EL Rapsöl mit der geriebenen Apfel-Möhren-Masse vermengen.

  4. 4

    Dinkelmehl und Backpulver miteinander vermischen und mit der feuchten Masse unter Zuhilfenahme eines Handrührgeräts (Schneebesen) verrühren. Den Eischaum unterheben.

  5. 5

    Eine Kasten- oder Gugelhupfform einfetten und den Teig einfüllen. Für 50-55 Minuten auf mittlerer Schiene des Backofens backen. Mittels Stäbchenprobe prüfen, ob der Kuchen gar ist. Hierfür mit einem Holzstäbchen in die Mitte des Kuchens einstechen und herausziehen. Befinden sich noch Teigreste am Stäbchen, den Kuchen für weitere 5 Minuten backen.

  6. 6

    Den Kuchen abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 997kJ 12%

    Energie

  • 238kcal 12%

    Kalorien

  • 22g 8%

    Kohlenhydrate

  • 13g 19%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß