Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Selbstgemachte Apfelmus-Hörnchen sind die Kuchen-Alternative zum Kaffeetisch. Oder einfach mal als Snack zwischendurch: Einfach zum Reinbeißen!
Schließen

Apfelmus-Hörnchen

Selbstgemachte Apfelmus-Hörnchen sind die Kuchen-Alternative zum Kaffeetisch. Oder einfach mal als Snack zwischendurch: Einfach zum Reinbeißen!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Füllung:
  • Eine große Portion Liebe

  • 600 g Apfel

  • 0.5 Zitrone, Saft auspressen

  • 200 g Zucker

  • 1 Vanilleschote, davon das Mark

  • 1 TL Zimt

  • 50 g Haselnuss, gehackt

Für die Hörnchen:
  • 200 g Weizenmehl (Type 405)

  • 200 g Dinkelmehl (Typ 812)

  • 250 ml Vollmilch

  • 200 g Butter, weich

  • 2 EL Zucker

  • 0.5 Hefewürfel

  • 1 Prise Salz

Utensilien

Puderzucker oder Mandeln zum Toppen

Zubereitung

  1. 1

    Für die Hörnchen den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen. Beide Mehlsorten in eine Rührschüssel geben und eine Mulde hineindrücken. 100 ml Milch lauwarm erwärmen und mit dem Zucker und der gebröckelten Hefe in die Mulde geben. 5 Minuten stehen lassen. Die Butter in einem Topf zerlassen.

  2. 2

    Das Salz und die restliche Milch hinzufügen und mit dem Handrührgerät mit Knethaken zu einem glatten Teig kneten. Die zerlassene Butter unterkneten. Anschließend den Teig 40 Minuten bei Zimmertemperatur zugedeckt gehen lassen.

  3. 3

    Die Äpfel waschen, entkernen und mit einer Küchenreibe reiben. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark auskratzen. Die Äpfel mit dem Vanillemark, 3 EL Wasser, etwas Zitronensaft, Zucker und Zimt in einem Topf aufkochen und 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Das Apfelmus mit den gehackten Haselnüssen vermischen.

  4. 4

    Den Teig nochmals durchkneten, walnussgroße Stücke Teig abtrennen und zu Bällchen formen. Die Teigbällchen flach drücken und auf einer nicht bemehlten Arbeitsfläche 8-9 cm groß ausrollen. Die oberen 2/3 der Scheiben mittig vier- bis fünfmal einschneiden. In das untere 1/3 je 1 TL Füllung geben. Den Teig vorsichtig aufrollen und zu Hörnchen formen.

  5. 5

    Die Hörnchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und für 20 Minuten backen. Die Backofentemperatur auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) erhöhen und die Hörnchen weitere 10 Minuten backen. Auskühlen lassen.

  6. 6

    Die Apfelmus-Hörnchen mit Puderzucker oder mit den Mandeln besieben und genießen.

  7. 7

    Entdecken Sie unsere weiteren leckeren Apfelmus-Rezepte.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1583kJ 19%

    Energie

  • 378kcal 19%

    Kalorien

  • 49g 19%

    Kohlenhydrate

  • 17g 24%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß