Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Jobs bei EDEKA
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
Rezepte
Alkoholfreie Erdbeerbowle
Alkoholfreie Erdbeerbowle
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Rezeptsammlungen
Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • BMI-Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Apfelessig am Morgen: alle Informationen zu seiner Wirkung

In den sozialen Medien und unter Gesundheitsbewussten ist es ein viel zitierter Tipp, dass es gut sei, am Morgen Apfelessig zu trinken. Das Lebensmittel wird als wahrer Zaubertrunk angepriesen und soll allerlei Wirkungen entfalten. Was tatsächlich dran ist, erfahren Sie hier!

Begrenzte Wirkung: Apfelessig am Morgen

Classic Switchel
Apfelessig verleiht Switchels einen erfrischenden Geschmack.
Um die Wirkung von Apfelessig ranken sich die wundersamsten Geschichten. So wollen einige Menschen mit dem Getränk erfolgreich schlank geworden sein, andere möchten einen positiven Effekt auf Ihr Asthma festgestellt haben. Wie so oft bei solch hochtrabenden Versprechungen sollten Sie auch hier skeptisch sein. Dass Apfelessig am Morgen beim Abnehmen hilft, Krankheiten heilt oder Haut und Haar schöner macht, ist schlichtweg unbewiesen. Es handelt sich aber um ein wertvolles Lebensmittel, das in der Küche durchaus Nutzen entfaltet. Durch seine antibakteriellen Eigenschaften lässt sich Apfelessig gut zum Konservieren verwenden. Als Kochzutat sorgt er für Geschmack und in Getränken wie den Switchels löscht er auf erfrischende Weise den Durst. Wer am Morgen warmes bzw. lauwarmes Wasser mit Apfelessig trinkt, macht sicher nichts falsch. Aber es sind von der Routine keine Wunderdinge zu erwarten.
Der EDEKA Newsletter

Erhalten Sie aktuelle Angebote, leckere Rezeptideen für jeden Geschmack, Ernährungstipps und Kochtricks sowie Informationen zu Eigenmarken, Gewinnspielen und Bonusprogrammen direkt in Ihr Postfach.

Probieren geht über studieren: Apfelessig ist individuell wirksam

Pur schmeckt Apfelessig sehr sauer, weshalb ein bewährtes Rezept für Apfelessig am Morgen die Verdünnung mit Wasser vorsieht. Das ist auch aus einem anderen Grund empfehlenswert: Konzentriert greift das saure Getränk den Zahnschmelz an. Mischen Sie also lieber am Morgen einen Esslöffel Apfelessig in ein Glas Wasser. Für einen besseren Geschmack können Sie noch etwas Honig hineingeben. Ein weiterer Mythos neben der Wirkungsvielfalt ist es, dass eine Apfelessigkur nur am Morgen wirksam ist. Tatsächlich können Sie das Getränk auch zu jeder anderen Tageszeit genießen – hier geht Probieren über Studieren. Manchen Menschen bekommt es morgens vor dem Frühstück besser, anderen nach dem Mittagessen: Sie stellen eine verdauungsfördernde Wirkung bei sich fest. Testen Sie also einfach aus, ob und welche Effekte Apfelessig am Morgen oder zu einer anderen Tageszeit bei Ihnen hat. Nur mehr als die empfohlenen ein bis zwei Esslöffel sollten Sie nicht zu sich nehmen. Das kann den Magen reizen. Sie haben keine Veränderung bemerkt? Dann können Sie dem Apfelessig noch eine Chance geben, wenn Sie mal eine Erkältung erwischt hat. Als altes Hausmittel dient er als Schleimlöser und kann beim Gurgeln Halsschmerzen lindern.
Frau wäscht sich die Haare mit Shampoo
Wirksame Mittel gegen Schuppen

Schuppen sind lästig und können verschiedene Ursachen haben. Welche Pflegeprodukte und Hausmittel helfen, verraten wir Ihnen hier!