Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Lippenpflege-Produkte auf Holztisch
Lippenpflege in 4 Schritten

Ob zum Essen, Sprechen oder Lachen: Ihre Lippen werden tagtäglich permanent beansprucht. Verwöhnen Sie die strapazierte Haut also täglich! Wir verraten alle Schritte und Produkte für den perfekten, geschmeidigen Kussmund.

Warum brauchen Sie eigentlich Lippenpflege?

Die Haut Ihrer Mundregion hat ganz eigene Ansprüche und benötigt deshalb unbedingt eine eigene Beauty-Routine. Denn: Die Lippen zählen zu den äußeren Schleimhäuten und sind damit sehr empfindlich. Das extrem dünne Gewebe verfügt über keine Talgdrüsen und den damit verbundenen Lipidfilm und hat zudem kaum Fettdepots.

Das Gewebe ist vor schädlichen Umwelteinflüssen wie UV-Licht also nur schlecht geschützt und reagiert empfindlich auf drastische Temperaturunterschiede. Den ständigen Wechsel von kalter Luft zu trockener Heizungsluft im Winter verträgt es nur schlecht.

Das Ergebnis: Lippen trocknen schnell aus, werden spröde und rissig. Die Risse infizieren sich außerdem schnell. Die Folge sind schmerzhafte Entzündungen. Aber keine Sorge: Mit dem richtigen Pflege-Programm nähren und pflegen Sie das sensible Gewebe optimal.

Das volle Beauty-Programm für Ihren Mund

Tägliche Feuchtigkeitspflege ist für diese feuchtigkeitsarme Haut ein Muss. Aber: Damit nährende Inhaltsstoffe wirken, müssen Sie Ihren Mund zunächst von überschüssigen Hautschüppchen befreien.

Nutzen Sie hierfür zweimal pro Woche ein Lippenpeeling. Das machen Sie aus Honig und Zucker einfach selbst. Massieren Sie den Mix behutsam in die Lippen. Kurz einwirken lassen. Fertig! Alternativ rubbeln Sie Ihren Mund behutsam mit einer weichen Zahnbürste ab.

Das Herzstück Ihrer Lippenpflege ist die folgende Feuchtigkeitspflege. Hierfür eignen sich Lippenpflegestifte und Lippenbalsame mit Sheabutter, Bienenwachs, Vitamin E, Honig, Panthenol und Ölen wie Avocado-, Oliven- oder Sesamöl. Auch gut: Kokos- und Aprikosenkernöl. Bei besonders spröden, trockenen Lippen und eingerissenen Mundwinkeln greifen Sie zu Produkten mit Dexpanthenol. Der Wirkstoff hilft Ihrer Haut, sich selbst zu heilen.

Ebenfalls wichtig: Nutzen Sie idealerweise Feuchtigkeitspflege mit einem LSF von mindestens 20. So schützen Sie die Haut vor schädlichem UV-Licht.

Für die Extra-Portion Pflege verwöhnen Sie Ihre Lippen einmal die Woche mit einer speziellen Lippenmaske oder einer Lip Butter. Diese Produkte sind besonders nährend und damit vor allem im harschen Winter empfehlenswert.