Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Rosa Konjac-Schwamm auf grünem Hintergrund.

Konjac-Schwamm – das natürliche Beauty-Werkzeug aus Asien

Sie träumen von porentief reiner, strahlender Haut? Dann wird es höchste Zeit, dass dieses angesagte Beauty-Werkzeug bei Ihnen einzieht. Doch was genau ist ein Konjac-Schwamm eigentlich und wie verwenden Sie ihn richtig? Wir klären auf.

Der Ursprung des Konjac-Schwamms

Wie CC-Cremes, Sheet-Masks und andere raffinierte Beauty-Wunder stammt auch dieses neue Hautpflege-Highlight aus Asien. Konjac-Schwämme werden dort allerdings schon seit Jahrtausenden genutzt. Was genau die Schwämmchen sind? Beim Konjac-Schwamm handelt es sich um die gemahlene Wurzel der Konjakpflanze, die auch als Teufelszunge bekannt ist und vor allem in Japan, China und Korea wächst.

Somit ist Ihr Konjakwurzel-Schwamm ein veganes und komplett biologisch abbaubares Naturprodukt, das ganz ohne Chemie wie Farb- und Konservierungsstoffe auskommt. Umweltfreundlicher geht es nicht. Dank seiner extrem feinporigen, fluffigen Textur eignet sich der sanfte Schwamm selbst zur Behandlung empfindlicher Hauttypen – und ist generell perfekt für die Körper- und Gesichtspflege verwendbar.

So nutzen Sie den Konjac-Schwamm in Ihrer Beauty-Routine

Dank seiner feinporigen Oberfläche löst dieser Gesichtsschwamm sanft und schonend überschüssige Hautschüppchen sowie Schmutzpartikel. So werden Ihre Poren gereinigt und Hautunreinheiten reduziert. Das Werkzeug hat außerdem einen leichten Peeling-Effekt, der die Zellerneuerung stimuliert.

Die Wirkung eines Konjac-Schwamms ist also beachtlich. Doch wie verwenden Sie ihn? Ganz einfach: Beauty-Profis nutzen das nachhaltige, wiederverwendbare Schwämmchen anstelle klassischer Wattepads oder Reinigungstücher zur täglichen Reinigung ihrer Haut.

Und so verfahren Sie Schritt für Schritt: Tauchen Sie den Schönheitshelfer vor der Anwendung ein paar Minuten in Wasser. So wird der harte Schwamm weich und verdoppelt seine Größe. Dann überschüssige Flüssigkeit vorsichtig ausdrücken. Jetzt geben Sie einen Klecks Reinigungsmilch oder Waschgel auf den Schwamm und bewegen ihn in kreisenden Bewegungen über Ihr Gesicht.

Gut zu wissen: Das Schwämmchen ist auch für die sensible Augenregion und Ihr Dekolleté geeignet. Große Konjac-Schwämme eignen sich sogar als Peeling-Schwamm für den ganzen Körper.

Spülen Sie den Schwamm nach jeder Anwendung gründlich mit Wasser, drücken Sie die Flüssigkeit aus und lassen Sie ihn an der Luft trocknen. Auf diese Weise nutzen Sie einen einzigen Schwamm etwa zwei bis drei Monate.