Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Sommerlich geschmückter Tisch mit Wiesenblumen und Essen

Tischdeko für die Gartenparty: Grillen und Sommerfeste in schönem Ambiente

Das Auge isst bekanntlich mit: Das gilt für das gepflegte Dinner genauso wie für die Gartenparty. Die Tischdeko sollte hier aber auch praktischen Ansprüchen genügen, um im Freien Wind und Wetter standzuhalten.

Die beste Tischdeko für die Gartenparty

Bei der Gartenparty ist eine Dekoration gefragt, die nicht nur hübsch aussieht, sondern auch robust ist. Das feine Porzellan bleibt also besser im Schrank, Pappteller müssen aber auch nicht sein. Ein guter Kompromiss ist kompostierbares Einweggeschirr aus Palmblättern oder Zuckerrohr: Teller, Becher und Schalen aus diesen Materialien sind relativ fest und umweltfreundlich. Die natürliche Optik passt gut zu einer Tischdeko für die Gartenparty und dank unterschiedlicher Größen und Formen können Sie Ihre Canapes, Salate & Co. ansprechend darauf anrichten.

Auch Besteck gibt es als Gartenparty-Zubehör mittlerweile aus Holz oder Bambus. Haben Sie noch altes Porzellangeschirr übrig, können Sie Ihre Gartenparty auch im Vintage-Stil ausrichten. Hierfür lässt sich mit einfachen Mitteln die übrige Tischdeko selber machen: Alte Flaschen, Gläser und nostalgische Vasen bilden die Basis. Auch eine ausrangierte Blechdose, die Sie mit Wasser füllen und mit schwimmenden Blüten verzieren, ist ein einfaches, aber dekoratives Stilmittel.

Fröhlich und bunt: Deko für die Sommerparty

Rote-Beeren-Bowle
Eine fruchtige Bowle sorgt für einen schönen Farbakzent auf dem Buffet

Ist die Geschirrfrage geklärt, geht es an die übrige Tischdeko. Im Sommer darf es ruhig farbenfroh zugehen: Servietten, Kerzen und Teelichter in Pastelltönen, Tischdecken mit Blumenmotiven und bunte Luftballons oder Girlanden über dem Tisch unterstreichen die fröhlich-unbeschwerte Stimmung eines Grillfests oder einer Sommerparty. Wer mag, kann sein Bowle-Rezept farblich abgestimmt auf die Tischdeko der Gartenparty auswählen: Rote Beerenfrüchte etwa harmonieren mit Tischwäsche in Rosé, eine Melonen-Gurken-Bowle sieht zu zartgelber Tischdeko toll aus.

Gerade beim Grillen darf es gerne rustikaler zugehen: Um eine Bierzeltgarnitur zu schmücken, genügen karierte Servietten und Tischdecken. Einige Utensilien aus Holz oder in Holzoptik ergänzen diese Tischdeko beim Grillen optimal.

So setzen Sie die Gartenparty-Tischdeko mit Licht in Szene

Bei einer Gartenparty darf gemütliches Licht nicht fehlen.
Lichterketten und Kerzen spenden angenehmes Licht am Abend

Wesentlicher Bestandteil einer selbst gemachten Tischdeko für die Gartenparty sollten Teelichter, Lampions und Kerzen sein, da in der Regel bis in die Abendstunden gefeiert wird. Achten Sie darauf, dass die Beleuchtung windstabil ist und sich nicht entzünden kann. Auch sollte sie nicht zu hell sein – indirektes Licht ist am stimmungsvollsten. Befindet sich in der Nähe der Tafel bzw. des Tisches mit dem Buffet ein Baum, sorgen in den Ästen aufgehängte Leuchtgirlanden oder kleine Lampions für ein tolles Ambiente. Vergessen Sie auch nicht, die Wege auszuleuchten: Ideal sind Gartenfackeln oder Solarleuchten.

Entdecken Sie mehr Wissenswertes sowie tolle Rezepte!

Dies und viel mehr gibt es in unseren Newslettern. Jeden Mittwoch erhalten Sie tolle Rezepte und viel Neues aus unseren Genusswelten - sonntags gibt es die besten Angebote frisch aus Ihrem Markt.