Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Weihnachtszucker

Weihnachtszucker

Zucker gemischt mit weihnachtlichen Gewürzen. Der Weihnachtszucker verfeinert Kuchen, Punsch, Tee, Kaffee, Kakao und Süßspeisen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

1 Portionen

  • 1 Stk. Zimtstange

  • 2 Nelke

  • 1 Anisstern

  • 2 Pimentkorn

  • 1 Kardamomkapsel, grün

  • 0.5 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

  • 0.5 unbehandelte Orange, davon die abgeriebene Schale

  • 0.5 Vanilleschote

  • 125 g Zucker

Zubereitung

  1. 1

    Zimtstange (5 cm), Nelken, Sternanis, Piment und Kardamom in einen Mörser geben und fein zerreiben. Den Zitrusschalenabrieb trocknen lassen. Vanilleschote auskratzen, wie unter Tipps/Kochschule beschrieben.

  2. 2

    Gewürze, getrockneten Zitronen- u. Orangenschalen und Vanillemark mit Zucker in einen Mixer geben und mixen, bis feiner Puderzucker entsteht.

  3. 3

    Den Zucker durch ein feines Sieb schütteln und in ein gut verschließbares Glas füllen.

  4. 4

    In Weihnachtsstimmung? Dann probieren Sie doch unser Weihnachtskuchen Rezept!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1624kJ 19%

    Energie

  • 388kcal 19%

    Kalorien

  • 93g 36%

    Kohlenhydrate

  • 1g 1%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte