Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Schmeckt wie vom Jahrmarkt: Magenbrot kommt aus Süddeutschland und trägt seinen Namen aufgrund der vielen leckeren Gewürze, die als magenfreundlich gelten.
Schließen

Magenbrot

Schmeckt wie vom Jahrmarkt: Magenbrot kommt aus Süddeutschland und trägt seinen Namen aufgrund der vielen leckeren Gewürze, die als magenfreundlich gelten.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

50 Portionen

Für den Teig:
  • 75 g Orangeat

  • 500 g Weizenmehl (Type 405)

  • 200 g Zucker

  • 1 Päckchen Backpulver

  • 2.5 EL Backkakao

  • 1 Prise Salz

  • 2 TL Zimt

  • 0.5 TL Nelkenpulver

  • 1 TL Kardamom

  • 1 Prise Muskat

  • 150 ml Milch

  • 100 g Honig, flüssig

Für die Glasur:
  • 200 g Zartbitterschokolade

  • 40 g Butter

  • 500 g Puderzucker

Zubereitung
  1. 1

    Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.

  2. 2

    Orangeat so fein wie möglich hacken. Mehl, Zucker, Backpulver, Backkakao, Salz, Zimt, Nelkengewürz, Kardamom und Muskat in einer Rührschüssel gut vermischen.

  3. 3

    Milch und Wasser zusammen lauwarm erwärmen, dann zusammen mit dem flüssigen Honig zum Mehl geben und mit dem Knethakenaufsatz zu einem Teig rühren. Zum Schluss das Orangeat unterrühren.

  4. 4

    Den Teig mittig auf das Backblech streichen, sodass ein etwa 20cmx30cm großes Rechteck entsteht - etwa 1,5cm hoch.

  5. 5

    Den Teig 20 Minuten backen und leicht abgekühlt in Rauten schneiden.

  6. 6

    Für die Glasur den Puderzucker sieben. Die Zartbitterschokolade fein hacken. Das Wasser mit der Butter erwärmen, aber nicht zu heiß werden lassen - dann vom Herd nehmen und die Schokolade darin schmelzen. Den Puderzucker portionsweise unterrühren.

  7. 7

    Nun mit einem Spieß oder einer Gabel die Teigstücke in der Glasur schwenken, gut abtropfen lassen und auf einem Kuchengitter legen (am besten Backpapier oder ein Backblech darunterlegen) und ein paar Stunden trocknen lassen.

  8. 8

    Magenbrot luftdicht verpackt aufbewahren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 549kJ 7%

    Energie

  • 131kcal 7%

    Kalorien

  • 27g 10%

    Kohlenhydrate

  • 2g 3%

    Fett

  • 2g 4%

    Eiweiß