Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Veganes Eis selber machen
Schließen

Veganes Eis selber machen

Keine Milch, keine Sahne – um im Ergebnis trotzdem kein Wassereis. Unser aller Lieblingserfrischung im Sommer bekommen Sie auch ohne tierische Produkte cremig hin. Wie? Mit Unterstützung Ihrer Eismaschine und mit unserem Rezept, das Ihnen hilft, leckeres veganes Eis selber zu machen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 2 Vanilleschote

  • 400 ml Kokosmilch

  • 300 ml Kokos-Reis-Drink

  • 100 ml vegane Sahne auf Sojabasis

  • 80 ml Agavendicksaft

  • 100 g Zucker

  • 0.5 TL Xanthan

  • 1 TL Johannisbrotkernmehl

Außerdem zum Garnieren:
  • Beeren, gemischt

Utensilien

Eisportionierer, Eismaschine

Zubereitung
  1. 1

    Eismaschinenbehälter über Nacht im Tiefkühler gefrieren lassen.

  2. 2

    Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden und das Mark sorgfältig herauskratzen. Vanillemark sowie die übrigen Zutaten in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen lassen. Sobald sich alle Zutaten homogen vermischt haben, die Masse 2 Stunden im Kühlschrank herunterkühlen lassen.

  3. 3

    Die Eisbasis in die Eismaschine geben und für 1 Stunde gefrieren lassen. Je nach gewünschter Konsistenz das Eis zusätzlich 1 Stunde im Tiefkühler gefrieren lassen.

  4. 4

    Veganes Eis mit einem Eisportionierer zu Kugeln formen und mit frischen Beeren garniert servieren. Für veganes Schokoladeneis einfach 50 g Backkakao zur Rezeptur hinzufügen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 854kJ 10%

    Energie

  • 204kcal 10%

    Kalorien

  • 42g 16%

    Kohlenhydrate

  • 2g 3%

    Fett

  • 4g 8%

    Eiweiß

Veganes Eis selber machen – mit Eismaschine und Kokosmilch

Zuerst stellt sich bei einem veganen Eis vermutlich die Frage nach der Konsistenz. Eis soll schließlich cremig sein – ob nun mit oder ohne Unterstützung tierischer Produkte. Wenn Sie unser veganes Eis selber machen, verwenden Sie daher Kokosmilch und einen Kokos-Reis-Drink. Ansonsten verlassen Sie sich auf Bewährtes, unter anderem Vanilleschoten und Zucker. Und auf Beeren als Garnitur. Zusätzliche Süße bringt Agavendicksaft. So erhalten Sie ein leckeres, aber dennoch veganes Eis mit leichter Kokosnote.

Tipp: Auch ohne Milch und Sahne lassen sich noch ganz andere Eiskreationen in den Tiefkühler zaubern – sogar ausgefallene. Probieren Sie beispielsweise einmal unser Mochi-Eis-Rezept aus und bereiten Sie so eine japanische Spezialität mit gefrorenem Teigmantel zu.

Veganes Eis selber machen: auch ohne Eismaschine

Die Eismaschine ist fester Bestandteil unseres Rezepts – und zwar aus gutem Grund. Sie rührt die erkaltende Masse regelmäßig um und zerkleinert so die sich bildenden Eiskristalle. Statt eines harten Eiswürfels entsteht dadurch eine cremige, vegane Eismasse. Haben Sie allerdings keine Eismaschine, können Sie den Prozess simulieren, indem Sie das Eis regelmäßig aus dem Gefrierfach holen. Dann folgt ein kurzer Check: Bilden sich Eiskristalle, rühren Sie die Masse mit dem Schneebesen gut um und geben alles zurück in die Gefriertruhe. Circa viermal sollten Sie das Prozedere wiederholen und dabei Abstände von grob einer halben Stunde einhalten. Auch so lässt sich ein sehr cremiges, veganes Eis selber machen. Nutzen Sie wiederum gern Milch oder Sahne beziehungsweise setzen Sie nicht ausschließlich auf Produkte ohne tierischen Ursprung, empfehlen wir Ihnen unser Kokoseis. Vielleicht nehmen Sie sich aber auch einer unserer Frozen-Joghurt-Ideen an.