Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Wenn etwas an Weihnachten auf keinen Fall fehlen darf, dann sind es Zimtsterne! Und damit diese auch jeder genießen kann, haben wir hier vegane Zimtsterne für Sie. Einfach ausprobieren!
Schließen

Vegane Zimtsterne

Wenn etwas an Weihnachten auf keinen Fall fehlen darf, dann sind es Zimtsterne! Und damit diese auch jeder genießen kann, haben wir hier vegane Zimtsterne für Sie. Einfach ausprobieren!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

60 Portionen

  • Eine große Portion Liebe

  • 100 ml Kichererbsenwasser

  • 0.5 TL Backpulver

  • 180 g Puderzucker

  • 1 Vanilleschote, davon das Mark

  • 2 TL Zimt

  • 1 TL Zitronensaft

  • 1 EL Orangen-Abrieb

  • 100 g Mandel, gemahlen

  • 100 g Haselnuss, gemahlen

Utensilien

Stern-Ausstecher

Zubereitung

  1. 1

    Die Kichererbsen in ein Sieb geben und das Kichererbsenwasser dabei auffangen. Den Puderzucker durchsieben.

  2. 2

    100 ml Kichererbsenwasser mit dem Backpulver und dem Zitronensaft unter Zuhilfenahme eines Handrührgeräts (Schneebesen) für 2-3 Minuten aufschlagen. Den Puderzucker nach und nach untermixen und alles für weitere 5 Minuten auf höchster Stufe mixen, bis eine zähe Masse entsteht. 4-5 EL der Masse in einem separaten Schälchen bereithalten.

  3. 3

    Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark auskratzen und zusammen mit Zimt und Orangenabrieb unter den falschen Eischnee heben. Mandeln und Haselnüsse hinzugeben und unter Verwendung der Knethaken eines Handrührgeräts einkneten. Sollte der Teig noch sehr trocken sein, 1 EL Wasser hinzufügen. Den Teig in Frischhaltefolie verpackt für 30 Minuten in den Tiefkühler geben.

  4. 4

    Den Teig zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie ca. 0,8 cm dick ausrollen. Mit einem Stern-Ausstecher ausstechen, bis der Teig verbraucht ist.

  5. 5

    Den Backofen auf 130 Grad Umluft (150 Grad Ober/-Unterhitze) vorheizen. Die Zimtsterne mit einer Palette auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit dem vorbereiteten Guss bestreichen. Für 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Bei geringer Luftfeuchtigkeit auf dem Blech oder einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 745kJ 9%

    Energie

  • 178kcal 9%

    Kalorien

  • 18g 7%

    Kohlenhydrate

  • 9g 13%

    Fett

  • 4g 8%

    Eiweiß