Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Vegane Lebkuchen
Schließen

Vegane Lebkuchen

Vegane Lebkuchen vom Blech: sehr lecker und perfekt für die Weihnachtszeit. Mit unserem Rezept lässt sich der Klassiker ganz einfach als vegane Variante backen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

24 Portionen

Für die Lebkuchen:
  • 500 g Weizenmehl (Type 550)

  • 1 Päckchen Natron

  • 1.5 TL Zimt

  • 0.5 TL Piment, gemahlen

  • 0.5 TL Sternanis, gemahlen

  • 0.75 TL Ingwer, gemahlen

  • 0.5 TL Muskat, gemahlen

  • 0.5 TL Gewürznelke

  • 1 Prise Kardamom, gemahlen

  • 2 EL Backkakao

  • 150 g Rohrohrzucker

  • 200 g Butter, vegan

  • 150 g Zuckerrübensirup

  • 250 ml Sojadrink

Für die Glasur:
  • 200 g Zartbitter-Kuvertüre (vegan)

Utensilien

Ausstecher

Zubereitung
  1. 1

    Mehl, Natron, Gewürze und Zucker in einer Schüssel vermischen.

  2. 2

    Vegane Butter, Zuckerrübensirup und Sojadrink in einer separaten Schüssel mit dem Handrührgerät (Schneebesen) homogen verrühren. Nach und nach die trockenen Zutaten zugeben und mit den Händen verkneten, bis ein homogener, glatter Teig entsteht. In Frischhaltefolie einwickeln und für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  3. 3

    Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen.

  4. 4

    Lebkuchenteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 0,5 cm dick ausrollen und mit Ausstechern ausstechen. Übrigen Teig erneut verkneten, ausrollen und ausstechen.

  5. 5

    Lebkuchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und für 12-18 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

  6. 6

    Inzwischen die Schokoladenkuvertüre über dem heißen Wasserbad schmelzen. Die Lebkuchen mit der Oberseite in die flüssige Schokolade eintauchen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 909kJ 11%

    Energie

  • 217kcal 11%

    Kalorien

  • 33g 13%

    Kohlenhydrate

  • 8g 11%

    Fett

  • 3g 6%

    Eiweiß