Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Vegane Carrot Cake Trifles
Schließen

Vegane Carrot Cake Trifles

Ob als Dessert oder als süßer Beitrag zum Oster-Brunch: Probieren Sie unser Rezept für vegane Carrot Cake Trifles – einfach köstlich.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

  • 100 g Walnusskerne

  • 150 g Karotte

  • 1 Stück Ingwer

  • 2 EL Leinsamen, geschrotet

  • 150 ml Rapsöl

  • 100 ml Haferdrink

  • 60 g Zucker, weiß

  • 60 g Rohrohrzucker

  • 200 g Weizenmehl

  • 1.5 TL Backpulver

  • 1 TL Zimt

  • 1 Prise Salz

  • 250 g Sojagurt

  • 150 g Frischkäse, vegan

  • 100 g Puderzucker

  • 4 EL Zitronensaft

  • 1 Prise Bourbon Vanille, gemahlen

  • 250 g Sahne, vegan

  • 1 Karotte

  • 12 Marzipankarotte

  • 15 g Pistazien, gehackt

  • 6 Walnüsse

Zubereitung
  1. 1

    Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. 2

    Eine rechteckige Backform von 22 cm x 26 cm mit Backpapier auslegen.

  3. 3

    Die Leinsamen mit 6 EL warmem Wasser verrühren und 5 Minuten stehen lassen. Walnüsse fein hacken, 150 g Karotten und Ingwer fein raspeln. Leinsamen-Mischung mit dem Rapsöl, dem Haferdrink, dem weißen Zucker und Rohrzucker in einer Rührschüssel verrühren.

  4. 4

    Mehl, Backpulver, Zimt und Salz mischen und mit dem Quirl unter die flüssigen Zutaten rühren. Karottenraspeln, Ingwer und Walnussstückchen unterheben und den Teig in die Backform füllen und glattstreichen. Carrot Cake 40 Minuten backen, dann auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen.

  5. 5

    Währenddessen den Sojagurt mit dem veganen Frischkäse, dem Puderzucker, dem Zitronensaft und der Vanille verrühren, bis es nicht mehr klumpt. Vegane Schlagsahne aufschlagen und anschließend in 2-3 Portionen unter den Frischkäse heben. Eine Karotte fein raspeln.

  6. 6

    Abgekühlten Carrot Cake in Stücke schneiden und diese mit den Fingern in kleinere Stücke zerteilen. Dann sechs Gläser wie folgt schichten: Vegane Creme, Carrot Cake, Karottenraspeln, vegane Creme, Carrot Cake, Karottenraspeln, vegane Creme. Als Topping Marzipankarotten, gehackte Pistazien und Walnüsse verwenden.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 4040kJ 48%

    Energie

  • 965kcal 48%

    Kalorien

  • 89g 34%

    Kohlenhydrate

  • 65g 93%

    Fett

  • 12g 24%

    Eiweiß