Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Selbst ein Blechkuchen wird durch die Möhren super saftig! Probieren Sie unseren veganen und laktosefreien Möhren-Blechkuchen.
Schließen

Möhren-Blechkuchen

Selbst ein Blechkuchen wird durch die Möhren super saftig! Probieren Sie unseren veganen und laktosefreien Möhren-Blechkuchen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für den Teig:
  • 300 g Möhre

  • 2 EL Zitronensaft

  • 120 g Zucker, braun

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 3 TL Backpulver

  • 1 TL Natron

  • 0.5 TL Salz

  • 1 TL Zimt

  • 180 g Weizenmehl

  • 200 g Haselnuss, gemahlen

  • 70 g Walnuss, gemahlen

  • 100 g Walnuss, gehackt

  • 120 ml Haferdrink

  • 120 g Apfelmus

  • 125 ml Sonnenblumenöl

Für den Guss:
  • 100 g Walnüsse

  • 2 Bio-Limette

  • 250 g Puderzucker

Zubereitung
  1. 1

    Ein tiefes Backblech (ca. 25 & 30 cm) mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizen.

  2. 2

    Die Möhren schälen, grob raspeln und mit Zitronensaft mischen. Den Zucker mit Vanillezucker, Backpulver, Natron, Salz, Zimt, Mehl, gemahlenen Hasel- und Walnüssen und gehackten Walnüssen mischen. Haferdrink mit Apfelmark und Öl verquirlen. Mit den Möhren mischen.

  3. 3

    Zucker-Nuss-Mischung nach und nach kurz unterrühren. Masse auf dem Blech verteilen und glattstreichen. Auf der zweiten Schiene von unten 30 Minuten backen.

  4. 4

    Kuchen ca. 10 Minuten abkühlen lassen, dann auf ein Gitter ziehen und komplett auskühlen lassen.

  5. 5

    Inzwischen die Walnüsse grob zerbrechen und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Limette fein abreiben und den Saft auspressen, die zweite Limette in dünne Scheiben schneiden. Den Saft mit dem Puderzucker und ca. 1-2 EL Wasser verrühren, sodass ein zähflüssiger Guss entsteht.

  6. 6

    Den Guss auf dem Kuchen verstreichen. Limettenabrieb, Walnüsse und Limettenscheiben gleichmäßig darauf verteilen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2328kJ 28%

    Energie

  • 556kcal 28%

    Kalorien

  • 52g 20%

    Kohlenhydrate

  • 35g 50%

    Fett

  • 7g 14%

    Eiweiß