Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Tomatenpesto

Tomatenpesto

Eine herzhafte Creme aus Rispentomaten, frischen Oreganoblättern und Olivenöl serviert auf knusprigem Walnussbaguette mit Parmesan und Minzblättern.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 500 g Rispentomate

  • 1 EL Oreganoblättchen, frisch

  • 4 EL Olivenöl

  • 1 Knoblauchzehe, fein geschnitten

  • 50 g getrocknete Tomate

  • 60 g Parmesan

  • 12 Scheiben Walnussbaguette

  • 1 Handvoll Minzblatt

  • 2 EL Balsamico-Essig

  • Salz

  • Pfeffer, grob

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. Tomaten vierteln, mit Oregano, Olivenöl und dem Knoblauch auf einem Backblech vermischen und im Backofen auf der mittleren Stufe 35 Minuten garen.

  2. 2

    Getrocknete Tomaten in einer halben Tasse kochendem Wasser einweichen. Parmesan in Späne hobeln.

  3. 3

    Baguettescheiben auf ein Backblech legen.

  4. 4

    Tomaten aus dem Ofen nehmen. Dafür das Baguette bei 170 Grad zehn Minuten rösten.

  5. 5

    Rispentomaten und getrocknete Tomaten mit Minze und Essig pürieren. Dabei einige wenige Minze-Blättchen zur Dekoration zurückhalten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. 6

    Die Creme auf den Brotscheiben verstreichen und mit Parmesan und Minze bestreut servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2018kJ 24%

    Energie

  • 482kcal 24%

    Kalorien

  • 54g 21%

    Kohlenhydrate

  • 21g 30%

    Fett

  • 16g 32%

    Eiweiß