Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Texas Toast

Texas Toast

Unser Texas-Toast-Rezept mit Knoblauch und Petersilie ist eine leckere Toast-Variante, die Sie super schnell zubereitet haben. Das Beste daran: Sie eignet sich perfekt als warmer Snack oder Grillbeilage. Probieren Sie es aus und folgen Sie uns Schritt für Schritt auf dem Weg zum Genuss!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Zutaten:
  • 4 Scheibe Weißbrot

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 Stiel Petersilie, glatt

  • 60 g Butter, weich

  • 1 Prise Salz

Zubereitung
  1. 1

    Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  2. 2

    Weißbrot in 2,5 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch pellen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

  3. 3

    Butter, Knoblauch und Petersilie vermischen und beide Seiten pro Weißbrotscheibe damit bestreichen. Mit Salz würzen und auf das vorbereitete Backblech geben. Für 15 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen. Nach der Hälfte der Zeit wenden.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 791kJ 9%

    Energie

  • 189kcal 9%

    Kalorien

  • 15g 6%

    Kohlenhydrate

  • 13g 19%

    Fett

  • 2g 4%

    Eiweiß

Texas Toast: perfekter Snack mit Knoblauch und Petersilie

Toast-Rezepte haben definitiv ihren Charme als Snack oder schnelle Mahlzeit. Sie sind im Handumdrehen zubereitet, da Sie eigentlich nur Brotscheiben dafür in den Toaster stecken oder in der Pfanne anrösten müssen. Darüber hinaus lassen sie sich vielfältig herzhaft oder süß belegen – und ermöglichen so eine warme Mahlzeit, ohne dass Sie kochen müssten. Unser Texas-Toast bildet da keine Ausnahme: Sie benötigen lediglich etwas Butter, Knoblauch, ein paar Stängel Petersilie und eine Prise Salz für dieses Blitzrezept. Das Texas Toast backen Sie anschließend für 15 Minuten kross im Backofen – fertig. Funktioniert auch in der Pfanne oder auf dem Grill und eignet sich super als Alternative zum Knoblauch-Baguette beim Barbecue. Ebenso schnell zubereitet wie Texas Toast sind Toast-Muffins, ein leckerer Snack mit Bacon und Spiegelei. Wollen Sie ein bisschen mehr Zeit investieren, servieren Sie zum Abendessen zum Beispiel mal unser French-Toast mit Spinat, Ricotta und weißem Spargel.

Texas Toast: von der Notlösung zum Klassiker

Erfunden hat das Texas-Toast-Rezept übrigens die US-amerikanische Imbiss-Kette "Kirby's Pig Stand". Diese war 1921 als erstes Drive-in-Restaurant der USA in Dallas, Texas gegründet worden und betrieb während ihrer Blütezeit in den 1940er Jahren mehr als 100 Filialen. Das Original-Texas-Toast-Rezept wird aus Brotscheiben hergestellt, die dicker geschnitten sind als üblich. Die Legende will es, dass dies auch der Grund für die Erfindung des Gerichts war. Die örtliche Bäckerei in Denton, Texas lieferte der dortigen Kirby's-Filiale eines Tages im Jahr 1946 Brot, das viel zu dick geschnitten war, um in den Toaster des Restaurants zu passen. Der Koch schlug vor, die Scheiben stattdessen mit Knoblauch und Petersilie zu bestreichen und in der Pfanne zu rösten. Die "Notlösung" ging weg wie warme Semmeln – und in die Sammlung amerikanischer Rezept-Klassiker ein.