Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Süßkartoffel-Wedges

Süßkartoffel-Wedges

Knusprig, würzig, und verführerisch lecker: Unsere köstlichen Süßkartoffel-Wedges sind mit verschiedenen Gewürzen im Handumdrehen zubereitet und frisch aus dem Ofen ein echter Gaumenschmaus. Hier freut sich Groß und Klein!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1.2 kg Süßkartoffel

  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß

  • 1 TL Paprikapulver, geräuchert

  • 1 TL Currypulver

  • 0.5 TL Cayennepfeffer

  • 1 TL Salz

  • 100 ml Sesamöl

Zubereitung
  1. 1

    Backofen auf 200 Grad Umluft (220 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  2. 2

    Süßkartoffeln waschen und in Spalten schneiden. In einer großen Schüssel mit den Gewürzen sowie dem Sesamöl vermischen. Auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen und 25-30 Minuten im Ofen rösten. Nach der Hälfte der Zeit wenden.

  3. 3

    Wedges aus dem Ofen nehmen und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2320kJ 28%

    Energie

  • 554kcal 28%

    Kalorien

  • 81g 31%

    Kohlenhydrate

  • 26g 37%

    Fett

  • 4g 8%

    Eiweiß

Süßkartoffel-Wedges: Die perfekte Kombination

Süßkartoffel-Wedges herrlich knusprig, lecker mariniert in würzigem Curry- und Paprikapulver und auch noch selbst gemacht. Da können herkömmliche Tiefkühltruhen-Pommes einfach nicht mithalten. Mit unserem Süßkartoffel-Wedges-Rezept zaubern Sie selbst in nur etwa 40 Minuten die orange-goldenen Köstlichkeiten. Das Beste daran: Die knusprigen Süßkartoffel-Wedges aus dem Backofen sind vielseitig einsetzbar: Sei es als Beilage zu einem saftigen Burger, als salziges Topping zu einem Salat oder als Hauptstar der Mahlzeit als Wedges mit Quark oder mit einem cremigen Aioli-Dip.

Übrigens: Zwar lässt sich die Süßkartoffel hervorragend als abwechslungsreiche Variante der Kartoffel verwenden, doch obwohl ihr Name es anders verspricht, ist sie nur entfernt mit dem beliebten Nachtschattengewächs verwandt. Die Süßkartoffel gehört zu der Familie der Windengewächse und stammt ursprünglich aus den tropischen Gebieten Südamerikas. Wir finden: Beide Knollen schmecken köstlich! Deshalb finden Sie in unserer Rezeptewelt neben dem Rezept für Süßkartoffel-Wedges ebenso leckere Kartoffelecken mit Ziegenkäse-Dip.

Knusprig-krosse Süßkartoffel-Wedges aus dem Ofen

Je größer die Freude beim Gedanken an knusprige Kartoffelecken ist, desto größer ist die Enttäuschung, wenn die Wedges eher weich werden. Das muss jedoch nicht sein – für Süßkartoffel-Wedges aus dem Backofen mit perfektem Knuspergrad gibt es zwei einfache Tipps:

  1. Weichen Sie die rohen Wedges vor dem Backen mindestens eine Stunde in Wasser ein. Wichtig ist, dass alle Stücke mit Wasser bedeckt sind. Anschließend trockenen Sie die Süßkartoffel-Wedges sorgfältig ab.
  2. Die trockenen Süßkartoffel-Stücke können Sie mit einer guten Portion Speisestärke, Backpulver oder Mehl vermischen.

Die überschüssige Stärke aus den Süßkartoffeln wird zunächst abgeschwemmt. Das zusätzliche Hinzufügen der Speisestärke sorgt anschließend für einen gewissen Extra-Crunch und die Süßkartoffel-Wedges werden im Ofen herrlich knusprig. Probieren Sie es aus!