Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Kosten Sie die Spargelsaison aus und probieren Sie unser aromatisches Risotto mit grünem Spargel. Veredelt mit Parmesan und Kerbel, wird das feine Reisgericht mit Gemüsebrühe gekocht und mit Mandelblättchen serviert.
Schließen

Spargel-Risotto

Kosten Sie die Spargelsaison aus und probieren Sie unser aromatisches Risotto mit grünem Spargel. Veredelt mit Parmesan und Kerbel, wird das feine Reisgericht mit Gemüsebrühe gekocht und mit Mandelblättchen serviert.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehe

  • 1 Bund Spargel, grün

  • 1 Bund Kerbel

  • 0.5 Bund Zitronenthymian

  • 100 g Parmesan

  • 3 EL Mandelblättchen

  • 1 Liter Gemüsebrühe

  • 1 Olivenöl

  • 400 g Risotto-Reis

  • 150 ml Weißwein

  • 1 Zitrone, davon der Abrieb

  • etwas Salz

  • etwas Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Unteres Drittel vom Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Den Spargel schräg in dünne Scheiben schneiden. Den Kerbel grob zupfen, einige ganze Blätter aufbewahren. Zitronenthymian abzupfen und 4 Zweige aufheben. Parmesan reiben. Mit einem Zestenreißer die Schale der Zitrone abreiben.

  2. 2

    Mandelblättchen ohne Fett in einer kleinen Pfanne goldbraun anrösten und beiseitestellen.

  3. 3

    Die Brühe in einem kleinen Topf erwärmen.

  4. 4

    In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und bei mittlerer Hitze die Zwiebel und den Knoblauch darin ca. 7 Minuten anschwitzen. Den Reis dazugeben und ca. 30 Sekunden mitbraten. Mit Weißwein ablöschen und warten bis die Flüssigkeit verkocht ist. Dabei rühren.

  5. 5

    Jetzt eine Schöpfkelle der warmen Brühe zum Reis gießen. Die Temperatur etwas herunter stellen. Warten bis sie vom Reis aufgenommen wurde, dabei immer weiter rühren. Kelle für Kelle so verfahren bis c.a. ¾ der Brühe aufgebraucht sind (10-12 Minuten). Der Reis sollte jetzt noch nicht ganz weich, sondern eher “al dente” sein.

  6. 6

    Dann den Spargel hinzugeben und eine weitere Kelle von der Brühe. Weiterhin gut rühren. Nach einigen Minuten probieren und falls der Reis noch nicht weich genug ist, die restliche Brühe unterrühren und noch einige Minuten rühren bis Reis und Spargel gar sind.

  7. 7

    Jetzt die Pfanne vom Herd nehmen und den Parmesan, die Zitronenzeste sowie den Kerbel und den Thymian unterrühren. Danach mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Sofort auf Tellern anrichten und mit Mandelblättchen, Kerbel und Thymianzweigen garnieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1922kJ 23%

    Energie

  • 459kcal 23%

    Kalorien

  • 86g 33%

    Kohlenhydrate

  • 16g 23%

    Fett

  • 19g 38%

    Eiweiß