Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Wir sind so begeistert von Spaghettikürbissen dass wir neben einer Variante mit Bolognese den leckeren Kürbis auch vegetarisch genießen möchten: Hier mit einer Füllung aus Spinat, Frischkäse, Feta und Gouda.
Schließen

Spaghettikürbis vegetarisch

Der Herbst hält noch mehr Kürbissorten bereit als Hokkaido und Butternuss: Probieren Sie mal unser Rezept für Spaghettikürbis vegetarisch aus! Der Geschmack des Kürbisses, dessen Fruchtfleisch nach dem Backen wie Nudeln aussieht, passt perfekt zur Spinat-Frischkäse-Füllung und dem Feta als Topping!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 2 Spaghettikürbis

  • 6 EL Olivenöl

  • etwas Salz

Für die Füllung:
  • 2 EL Olivenöl

  • 6 Zehen Knoblauch

  • 400 g Blattspinat, frisch

  • 300 g Frischkäse

  • etwas Salz

  • etwas Pfeffer

  • 300 g Feta

  • 150 g Gouda, gerieben

  • 50 g Pinienkerne

  • 0.5 Bund Thymian, frisch

Zubereitung
  1. 1

    Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kürbis mit einem scharfen Messer längs halbieren. Die Kerne mit einem Esslöffel rausschaben. Alle Hälften von innen mit Olivenöl einstreichen. Mit der offenen Seite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und für 30-40 Minuten backen. Anschließend den Kürbis abkühlen lassen und dann mit einer Gabel Fäden ziehen bis das gesamte Kürbisfleisch Spaghetti formt. Den Kürbis salzen.

  2. 2

    Eine Pfanne mit Olivenöl auf mittlere Hitze erwärmen. Den Knoblauch in einer Knoblauchpresse pressen und in der Pfanne anbraten. Spinat waschen und hinzugeben. Wenn dieser zusammengefallen ist, den Frischkäse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Feta würfen.

  3. 3

    Die Spinatfüllung auf die beiden Kürbishälften verteilen und etwas unterrühren. Mit Feta und Gouda bestreuen und für 8-10 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze backen. Nach Bedarf nochmal für 3-5 Minuten die Grillfunktion anstellen, damit der Käse schmilzt und bräunt.

  4. 4

    Die Pinienkerne kurz in der Pfanne anrösten und den Thymian zupfen. Gemeinsam über den Kürbis geben und den gefüllten Spaghettikürbis heiß genießen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 4635kJ 55%

    Energie

  • 1107kcal 55%

    Kalorien

  • 75g 29%

    Kohlenhydrate

  • 79g 113%

    Fett

  • 45g 90%

    Eiweiß

Rezept für Spaghettikürbis vegetarisch: Genuss aus dem Ofen

Sie haben unser Rezept für Spaghettikürbis mit Hackfleisch bereits ausprobiert und verspüren nun Lust auf eine vegetarische Variante von Spaghettikürbis aus dem Ofen? Bitteschön: Hier kommt unser Rezept für Spaghettikürbis vegetarisch! Die Hauptrolle spielen neben dem Kürbis frischer Spinat und drei verschiedene Käsesorten: Der Frischkäse kommt in die Füllung, mit Gouda und Feta wird der Spaghettikürbis überbacken (Sie können statt Gouda auch gern eine würzigere Sorte wie Emmentaler nehmen, wenn Sie das lieber mögen). Beim Rezept für Spaghettikürbis vegetarisch wird der Kürbis zunächst separat im Ofen gebacken, damit die Besonderheit dieser Kürbissorte voll zur Geltung kommt: Denn nach dem Backen lässt sich sein Inneres mit der Gabel in Fäden ziehen, die wie Spaghetti aussehen (daher auch der Name). Erst dann füllen Sie den Spaghettikürbis mit Spinat und schieben den gefüllten Spaghettikürbis zum Überbacken in den Ofen.

Käse gibt vegetarischen Gerichten den Extra-Kick

Wie die meisten Gemüsesorten schmeckt auch Kürbis mit Käse überbacken besonders lecker: Ein aromatischer Käse verleiht dem milden Gemüse sowohl geschmacklich als auch vom Sättigungsfaktor her mehr Substanz und bringt selbst Menschen, die denken, nur mit einer ordentlichen Scheibe Fleisch auf dem Teller satt zu werden, die Genüsse der vegetarischen Küche näher. In unserem Rezept für Spaghettikürbis vegetarisch geben Pinienkerne zudem noch Biss und nussiges Aroma – wer hier nicht probiert, ist selber schuld! Kürbis erweist sich generell als sehr anpassungsfähiges Gemüse, das beispielsweise auch in Kombination mit fruchtigen Zutaten gut schmeckt: Bei diesem Rezept für gefüllten Kürbis etwa servieren Sie feinen Butternusskürbis mit frischen Pilzen, Quinoa, Granatapfelkernen und einer leichten Joghurtsauce.