Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Spaghettikürbis Carbonara
Schließen

Spaghettikürbis Carbonara

Die traditionell italienische Pasta mal anders: Probieren Sie unsere köstliche Spaghettikürbis Carbonara mit italienischem Speck, Guanciale di Amatrice.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 2 kleine Spaghettikürbis

  • 2 Zehen Knoblauch

  • 200 g Guanciale di Amatrice (ital., luftgetrockneter, ungeräucherter Speck)

  • 100 g Parmesan

  • 2 Eigelb

  • 100 ml Sahne

  • 150 g Creme fraiche

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 1 Prise Muskat, gemahlen

  • 10 Basilikum-Blatt

Zubereitung
  1. 1

    Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen.

  2. 2

    Kürbis halbieren und die Kerne auslöffeln. Mit der Schnittseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Etwas kaltes Wasser auf das Backblech geben und die Kürbishälften für 45 Minuten im Ofen backen.

  3. 3

    In der Zwischenzeit Knoblauch pellen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Schinken in kleine Würfel schneiden und in einer beschichteten Pfanne zerlassen. Parmesan fein reiben und mit den Eigelben sowie der Sahne vermengen. Die Eigelb-Sahne-Masse sowie den Knoblauch zum Schinken geben und bei schwacher Hitze cremig rühren. Crème fraiche unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

  4. 4

    Basilikumblätter waschen und trocken tupfen. Kürbis aus dem Ofen nehmen, das Fruchtfleisch mit einer Gabel in Spaghetti-ähnliche Fäden ziehen und im Kürbis lassen. Die Carbonara auf die Kürbishälften geben, mit Basilikumblättern garnieren und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2160kJ 26%

    Energie

  • 516kcal 26%

    Kalorien

  • 37g 14%

    Kohlenhydrate

  • 33g 47%

    Fett

  • 27g 54%

    Eiweiß