Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Schokoladentorte

Schokoladentorte

Kokosbuttercreme verfeinert diese Schoko-Torte.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

16 Portionen

Für den Boden:
  • 150 g Weizenmehl

  • 50 g Speisestärke

  • 15 g Kakaopulver

  • 4 gestr. TL Backpulver

  • 200 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 4 Ei

  • 200 g Butter

  • 3 EL Milch

Für die Kokosbuttercreme:
  • 100 ml Milch

  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille

  • 400 ml Kokosmilch

  • 30 g Zucker

  • 4 cl Kokoslikör

  • 250 g Butter

  • 100 g Zucker

Für die Garnitur:
  • 100 g Haselnuss, gehackt

  • etwas Kakaopulver

Zubereitung

  1. 1

    Für den Teig Mehl, Speisestärke, Kakaopulver und Backpulver in eine Schüssel sieben. Zucker, Salz, Eier, weiche Butter und Milch hinzufügen und mit den Rührbesen des Handrührgerätes zunächst auf niedrigster Stufe, dann auf höchster Stufe, in ca. 2-3 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.

  2. 2

    Einen Backring (26 cm Durchmesser) mit Backpapier einschlagen und auf ein Backblech stellen. Den Teig einfüllen, Oberfläche glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) etwa 30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen! Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stellen und am besten über Nacht erkalten lassen. Am nächsten Tag den Ring und das Backpapier entfernen und den Boden einmal quer halbieren.

  3. 3

    Für die Buttercreme von der Milch 5 EL abnehmen und das Puddingpulver damit anrühren. Restliche Milch, Kokosmilch und Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen, das angerührte Puddingpulver einrühren und unterrühren, einige Male aufwallen lassen. Vom Herd nehmen und den Kokoslikör unterrühren. Den Pudding in eine Schüssel umfüllen. Mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.

  4. 4

    Butter mit dem Zucker in eine Schüssel geben und cremig rühren. Den Pudding (Butter und Pudding sollten die gleiche Temperatur haben, da die Creme sonst gerinnt) löffelweise unterrühren.

  5. 5

    Von der Creme etwa 100 g abnehmen und beiseite stellen. Den unteren Schokoladenboden auf eine Tortenplatte setzen und mit der Buttercreme gleichmäßig bestreichen. Oberen Boden aufsetzen und in den Kühlschrank stellen, bis die Creme fest geworden ist.

  6. 6

    Die Torte ringsum mit der restlichen Creme einstreichen und den Rand mit den Haselnüssen einstreuen. Die Tortenoberfläche mit dem Kakao besieben.

  7. 7

    Lust auf mehr schokoladige Köstlichkeiten? Probieren Sie unser Rezept für Schokocrossiesoder dieses Donauwelle-Rezept!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1985kJ 24%

    Energie

  • 474kcal 24%

    Kalorien

  • 36g 14%

    Kohlenhydrate

  • 35g 50%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte