Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Wir lieben die Rhabarbersaison! Probieren Sie unser Rezept für köstlichen Rhabarberkompott mit selbstgemachtem Grießpudding.
Schließen

Rhabarberkompott mit Pudding

Wir lieben die Rhabarbersaison! Probieren Sie unser Rezept für köstlichen Rhabarberkompott mit selbstgemachtem Grießpudding.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

8 Portionen

Für den Grießpudding:
  • 1 Liter Milch

  • 1 Ei

  • 70 g Hartweizengrieß

  • 50 g Zucker

Für den Kompott:
  • 500 g Rhabarber

  • 100 g Zucker

  • 1 Vanilleschote

  • 0.5 Zitrone Bio, davon der Saft

Zubereitung
  1. 1

    Für den Grießpudding Milch in einen Topf geben. Ei trennen und das Eiweiß steif schlagen. Milch aufkochen, Grieß und Zucker unterrühren und für ca. 5 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen und erst das Eigelb, dann das Eiweiß unterrühren. Den Grießpudding auf Schälchen verteilen und abdecken.

  2. 2

    Für das Kompott Blätter vom Rhabarber entfernen, die Stängel waschen, eventuell schälen und in ca. 1-2 cm dicke Scheiben schneiden.

  3. 3

    Rhabarber mit Zucker in einem Topf verrühren und 15 Minuten stehen lassen, damit sich Saft bilden kann. Falls sich sehr wenig Saft bildet, etwas Wasser zugeben.

  4. 4

    Vanilleschote längs halbieren und das Mark auskratzen. Zitronensaft und Vanillemark zum Rhabarber geben, einmal aufkochen lassen und 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten lassen. Sollte das Kompott noch zu sauer sein, nachsüßen.

  5. 5

    Das Kompott über den Grießpudding geben und noch warm genießen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 863kJ 10%

    Energie

  • 206kcal 10%

    Kalorien

  • 34g 13%

    Kohlenhydrate

  • 5g 7%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß