Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Quark-Öl-Teig
Schließen

Quark-Öl-Teig

Auch wenn er oft ein wenig verkannt wird: Quark-Öl-Teig gehört zu den Rezepten, die Sie unbedingt im Repertoire haben sollten! Er bietet eine einfache und schnelle Alternative zu Hefeteig und gelingt auch Neulingen spielend. Sie können ihn herzhaft oder süß zubereiten – gleich probieren!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

  • 200 g Magerquark

  • 70 ml Rapsöl

  • 70 ml Milch

  • 350 g Weizenmehl (Type 405)

  • 2 TL Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • 80 g Zucker

Zubereitung
  1. 1

    Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen. Backblech mit Backpapier auskleiden.

  2. 2

    Quark, Öl und Milch mit dem Schneebesen glatt rühren. Mehl, Backpulver, Salz und Zucker vermischen. Nach und nach die Mehlmischung unter die Quarkmischung kneten, bis ein homogener Teig entstanden ist.

  3. 3

    Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen und wie gewünscht weiterverarbeiten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2470kJ 29%

    Energie

  • 590kcal 30%

    Kalorien

  • 88g 34%

    Kohlenhydrate

  • 20g 29%

    Fett

  • 15g 30%

    Eiweiß

Quark-Öl-Teig-Rezept: schnelle Alternative zum Hefeteig

Dieses Quark-Öl-Teig-Rezept ist ein echter Alleskönner und eine super Alternative zu Hefeteig: Sie können mit dem Quark-Öl-Teig Pizza, Gemüsequiche mit Quarkteig und anderes herzhaftes Gebäck zubereiten. Genauso gut eignet er sich aber auch für süße Leckereien wie Rosinenbrötchen, kleine Hasen zu Ostern oder Blechkuchen mit Obst. Quark-Öl-Teig gehört zu den unkomplizierten Teig-Rezepten, die auch wenig erfahrenen Bäckerinnen und Bäckern leicht gelingen. Er ähnelt in der fertigen Konsistenz einem Hefeteig, lässt sich aber wesentlich rascher und einfacher zubereiten.

Wir zeigen Ihnen hier ein Grundrezept ohne Ei. Die Zubereitung funktioniert aber genauso gut, wenn Sie auf die angegebene Menge ein Ei hinzugeben – das ist letzten Endes Geschmackssache. Auch beim Mehl dürfen Sie variieren: Verwenden Sie Vollkorn-, Dinkel- oder glutenfreies Mehl statt Weizenmehl, wenn Ihnen danach ist.

Tipp: Verarbeiten Sie den fertigen Teig möglichst zügig zu Pizza, Kuchen oder Brötchen, damit das Ergebnis schön locker ausfällt!

So bewahren Sie Quark-Öl-Teig am besten auf

Mit einer Zubereitungszeit von nur 15 Minuten gehört das Quark-Öl-Teig-Rezept zu den Last-Minute-Optionen. Der Teig muss nicht ruhen, sondern Sie können ihn direkt in der Variante Ihrer Wahl in den Ofen schieben. Noch etwa 25 Minuten bei 180 Grad, dann ist Ihr Backwerk fertig zum Vernaschen. Durch den Quark gelingt er zudem besonders saftig. Und sogar einfrieren können Sie den Teig: Haben Sie z.B. die doppelte Menge angesetzt, um diese Woche Pizza zu backen und nächste Woche einen Pflaumenkuchen, wandert die zweite Hälfte Teig einfach ins Eis. Tauen Sie ihn am Tag vor dem Backen im Kühlschrank wieder auf und verarbeiten Sie ihn danach wie gewohnt. Fertiges Gebäck bewahren Sie am besten nicht länger als einen oder zwei Tage gut verpackt auf: Ähnlich wie bei Hefeteig wird es ansonsten schnell trocken.

Lust auf mehr Gebäck mit Quark? Dann lassen Sie sich unser Quarkbrot schmecken!