Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Pumpernickel-Matjestatar
Schließen

Pumpernickel-Matjestatar

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 Zitrone, unbehandelt

  • 450 g Matjesfilet

  • 2 kleine Zwiebel, rot

  • 2 Apfel, rot

  • 2 Senf, grobkörnig

  • Salz

  • Pfeffer aus der Mühle

  • 1 EL Leinöl

  • 1 EL Rapsöl

  • 6 Scheiben Pumpernickel

Zum Servieren:
  • 0.5 Beet Kresse

Zubereitung

  1. 1

    Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale zur Hälfte fein abreiben. Die Zitrone halbieren und auspressen.

  2. 2

    Die Matjesfilets in feine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und halbieren. 3 Zwiebelhälften ebenfalls fein würfeln, die vierte Hälfte für die Garnitur in feine Streifen schneiden. Die Äpfel waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in feine Würfel schneiden.

  3. 3

    Matjes-, Zwiebel- und Apfelwürfel in eine Schüssel geben und mit dem Zitronensaft beträufeln. Den Senf, Salz, Pfeffer, Zitronenschale und beide Öle zufügen und alles gut miteinander vermengen.

  4. 4

    Die Pumpernickelscheiben fein zerbröseln. Einen Ausstechring (12 cm Ø) auf einen Teller setzen, ein Viertel der Pumpernickelbrösel einfüllen und leicht andrücken. Ein Viertel der Matjes-Tatar-Masse darauf setzen und den Metallring vorsichtig abziehen. Auf diese Weise die übrigen Brösel und das restliche Tatar anrichten.

  5. 5

    Die Kresse in 4 Sträußchen vom Beet schneiden, abbrausen und trocken tupfen. Das Matjestatar jeweils mit ein paar Zwiebelstreifen und einem Kressesträußchen garnieren und servieren.

  6. 6

    Probieren Sie auch unser leckeres Apfel-Matjes-Tatar oder diese tollen dänischen Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2194kJ 26%

    Energie

  • 524kcal 26%

    Kalorien

  • 37g 14%

    Kohlenhydrate

  • 32g 46%

    Fett

  • 22g 44%

    Eiweiß