Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Pflaumendessert

Pflaumendessert

Kreieren Sie aus frischen Pflaumen, Pflaumensaft und Lebkuchengewürz ein herbstliches veganes Dessert. Perfekt für die kältere Jahreszeit.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 300 g Pflaume

  • 150 ml Pflaumensaft

  • 1 EL Johannisbrotkernmehl

  • 1 Msp. Lebkuchengewürz

  • 300 ml Soja-Joghurt

  • 65 ml Kokosöl

  • 150 g Softpflaume

Dazu:
  • 4 gluten- und laktosefreier Keks

Zubereitung

  1. 1

    Pflaumen entkernen und 1 Pflaumen zurück stellen. Pflaumen mit Pflaumensaft, Johannisbrotkernmehl und Lebkuchengewürz pürieren.

  2. 2

    Die Pflaumencreme auf 4 Dessertgläser verteilen.

  3. 3

    Soja-Joghurt mit flüssigem Kokosöl und den getrockneten Pflaumen pürieren.

  4. 4

    Die Soja-Pflaumencreme auf die Pflaumencreme schichten. Die zurück gestellten Pflaume vierteln und auf den Desserts anrichten. Kühl stellen. Jedoch mindestens 1 Stunde vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen. Dann entfaltet sich das Aroma.

  5. 5

    Entdecken Sie auch Kathis Rezept für leckeren Pflaumenkuchen mit Streuseln!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1683kJ 20%

    Energie

  • 402kcal 20%

    Kalorien

  • 42g 16%

    Kohlenhydrate

  • 22g 31%

    Fett

  • 7g 14%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte