Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Grießflammeri mit Kompott

Grießflammeri mit Kompott

Schneller Snack: Zu unserem glutenfreien Griesflammeri aus Sojadrink und Maisgrieß gibt es einen süßen Pflaumen-Kompott – probieren Sie es aus!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Dazu:
  • 40 g Walnuss

Für das Kompott:
  • 500 g Pflaume

  • 2 Päckchen Vanillezucker

  • 1 EL Rapsöl

  • 2 Msp. Lebkuchengewürz

  • 0.5 Tasse Pflaumensaft

  • 1 EL Zitronenschale

  • 400 ml Sojadrink

  • 100 g Softdattel, entsteint

  • 80 g Maisgrieß (Polenta)

  • 1 EL Maisstärke

  • 1 TL Zimt

Zubereitung

  1. 1

    Zitronenschale mit Milch und Datteln in eine hohe Schüssel geben und pürieren. Das Ganze in einen Topf geben, Grieß und Maisstärke hineinrühren und bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen, dabei stetig rühren. Mit Zimt abschmecken. Tassen mit kaltem Wasser ausspülen und den Grieß hineingeben und abkühlen lassen.

  2. 2

    Pflaumen halbieren, entkernen, in Streifen schneiden und mit dem Zucker vermischen. Öl in einen Topf geben, Pflaumen und Lebkuchengewürz zugeben und etwa vier Minuten anbraten. Pflaumensaft zugeben und gegebenenfalls noch mit etwas Zucker abschmecken.

  3. 3

    Grießflammeri entweder auf Teller stürzen und mit Kompott und Nüssen servieren oder als Snack für unterwegs in der Tasse belassen, diese mit Frischhaltefolie abdecken und zusammen mit einem Behälter mit Drehverschluss, in den das Kompott gefüllt wird, in eine Brotbox stellen und die Nüsse dazugeben. Ein Dessert-Klassiker aus dem Ofen: Probieren Sie auch das leckere Bratapfel-Rezept !

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1629kJ 19%

    Energie

  • 389kcal 19%

    Kalorien

  • 57g 22%

    Kohlenhydrate

  • 14g 20%

    Fett

  • 8g 16%

    Eiweiß