Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Penne all‘ arrabiata

Penne all‘ arrabiata

Dieses klassische italienische Pastagericht mit Chili steht auf jeder Speisekarte beim Italiener. Aber bereiten Sie Penne all‘ arrabiata doch mal zu Hause zu, es ist ganz leicht.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Penne all‘ arrabiata:
  • 1 EL Tomatenmark

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 Schalotte

  • 1 Chilischote

  • 1 EL Olivenöl

  • 150 g Pancetta

  • 100 g Pecorino

  • 0.5 Bund Salbei

  • 1 Bund Petersilie, glatt

  • 400 g Penne

  • Salz, Pfeffer

  • 400 g gehackte Tomate (ca. 400 ml)

Zubereitung

  1. 1

    Für die Penne all‘ arrabiata Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, salzen und die Penne ca. 10-12 Minuten kochen, bis sie bissfest sind.

  2. 2

    Währenddessen die Schalotten und den Knoblauch pellen und fein hacken. Den Pancetta in kleine Würfel oder feine Streifen schneiden. Die Chilischote von Kernen befreien und fein hacken.

  3. 3

    Etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch kurz anschwitzen. Den Pancetta hinzugeben und kurz mitbraten. Das Tomatenmark hineingeben und mit den übrigen Zutaten vermengen. Die stückigen Tomaten sowie den gehackten Chili in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen.

  4. 4

    Die Nudeln abgießen und in der Tomatensugo für weitere 5 Minuten mitgaren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kräuter unter fließendem Wasser abspülen, trocknen und grob hacken. Den Pecorino von der Rinde befreien und grob reiben.

  5. 5

    Die Penne all‘ arrabiata mit gehackten Kräutern und frischem Pecorino servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2307kJ 27%

    Energie

  • 551kcal 28%

    Kalorien

  • 70g 27%

    Kohlenhydrate

  • 15g 21%

    Fett

  • 29g 58%

    Eiweiß