Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Starten Sie ausgewogen in den Tag, mit dem Matcha-Porridge mit Haferdrink gelingt das auf jeden Fall. Für ein noch bewussteres Frühstück greifen Sie einfach für Ihr Porridge zu saisonalem Obst aus der Region!

Matcha-Porridge

Starten Sie ausgewogen in den Tag, mit dem Matcha-Porridge mit Haferdrink gelingt das auf jeden Fall. Für ein noch bewussteres Frühstück greifen Sie einfach für Ihr Porridge zu saisonalem Obst aus der Region!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 100 g Buchweizen

  • 500 ml Haferdrink

  • 100 g Haferflocken, kernig

  • 2 EL Ahornsirup

  • 1 Prise Muskat

  • 1 TL Matcha-Pulver

  • 75 g Walnuss

  • 75 g Mandel

  • 1 TL Kokosöl

  • 100 g Getreide-Flockenmischung

  • etwas Zimt

  • 1 Prise Salz

  • 2 EL Honig

  • 200 g Banane

  • 200 g Blaubeere

  • Minze, zum Garnieren

Zubereitung

  1. 1

    Für das Porridge den Buchweizen für ca. 10 Stunden (über Nacht) in Wasser einweichen.

  2. 2

    3 EL vom Haferdrink abnehmen. Den Rest in einen Topf geben und unter ständigem Rühren aufkochen. Die Haferflocken sowie den Buchweizen hineingeben und für 5 Minuten bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren köcheln lassen. Sobald das Porridge einzudicken beginnt, die Hitze reduzieren und das Porridge weiter rühren. Mit etwas Ahornsirup sowie Muskat würzen.

  3. 3

    Das Matchapulver mit dem restlichen Haferdrink verrühren und in das Porridge einrühren.

  4. 4

    Für ein Granola-Topping die Walnüsse und Mandeln grob hacken. Etwas Kokosöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die gemischten Getreideflocken hineingeben und kurz anrösten. Die gehackten Nüsse hinzugeben und ebenfalls unter ständigem Rühren mit anrösten. Zimt, Salz sowie Honig dazugeben und für 2–3 Minuten weiter rösten. Abkühlen lassen.

  5. 5

    Das Obst putzen und ggf. in mundgerechte Stücke schneiden.

  6. 6

    Das Porridge zusammen mit Obst und Granola anrichten und servieren. Nach Belieben mit etwas Minze oder Zitronenmelisse garnieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2600kJ 31%

    Energie

  • 621kcal 31%

    Kalorien

  • 79g 30%

    Kohlenhydrate

  • 29g 41%

    Fett

  • 21g 42%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte