Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Fitness-Brötchen

Fitness-Brötchen

Fitness kann echt lecker sein. Hier mit getoasteten Vollkornbrötchen, Eisbergsalat, Paprika, Schalotten und Frischkäse. Probieren Sie unser 10-Minuten-Rezept, das ohne großen Aufwand Energie und neuen Schwung gibt!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Belag:
  • 2 Paprika, rot

  • 2 Schalotte

  • 80 g Schnittkäse

  • 1 EL Petersilie

  • 1 EL Curry

  • 100 g Frischkäse, natur

  • 1 Prise Chili

  • 4 Vollkornbrötchen

  • 8 Blätter Eisbergsalat

Zubereitung
  1. 1

    Die Brötchen aufschneiden und auf dem Toaster antoasten.

  2. 2

    Paprika waschen, Strunk und Kerne entfernen und in feine Würfel schneiden. Schalotten und Schnittkäse würfeln. Petersilie hacken.

  3. 3

    Die Zutaten für den Belag gründlich vermischen und je einen Esslöffel der Masse auf die mit Salatblätter belegten Brötchenhälften geben.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1365kJ 16%

    Energie

  • 326kcal 16%

    Kalorien

  • 33g 13%

    Kohlenhydrate

  • 15g 21%

    Fett

  • 14g 28%

    Eiweiß

Fitness-Brötchen – Abwechslung auf Vollkorn

Ob zum Frühstück, Abendessen oder Pausensnack: Belegte Vollkornbrötchen sind eine gute Wahl. Denn: Vollkornbrötchen versorgen den Körper mit wichtigen Nährstoffen. Während bei Weißmehl Keim und Schale des Getreidekorns vor dem Mahlen entfernt werden, kommt bei Vollkornmehl das ganze Korn in die Mühle. Somit enthält Vollkornmehl wertvolle Inhaltsstoffe, mehr Vitamine und Mineralstoffe. Für zusätzlichen Nährstoffbonus sorgt in unserem Fitnessbrötchen-Rezept ein leckerer Belag mit Eisbergsalat, Gemüse und Milchprodukten. 10 Minuten – mehr brauchen Sie nicht, um sich diesen leckeren Vollkorn-Snack zuzubereiten.

Fitnessbrötchen: Kalorien, die lange satt machen

Im 100-Gramm-Vergleich sind Vollkornbrötchen die kalorienärmsten Brötchen. Auf 100 Gramm gerechnet, haben sie etwa 50 Kalorien weniger zu verbuchen als Weizenbrötchen. Nachdem Vollkornbrötchen in der Regel weniger luftig und dadurch schwerer sind als die Weizenvariante, hebt sich der Kalorienbonus jedoch fast wieder auf. Aber: Vollkornbrötchen enthalten im Vergleich zu Weißmehlgebäck viele Ballaststoffe, sättigen dadurch länger, liefern also lang anhaltende Energie. Unser Fitness-Brötchen-Rezept überzeugt zudem mit seinem leckeren Belag, der sich übrigens problemlos variieren lässt, wenn mal eine Zutat fehlt. Gleich ausprobieren, wenn Sie das nächste Mal einen Energieschub brauchen!

Lust auf weitere Fitness-Rezepte? Backen Sie unsere Eiweiß-Pancakes mit Beeren-Topping, probieren Sie die Putenbrust vom Grill mit Sellerie-Fritten oder den Fitness-Fischauflauf mit viel Gemüse!