Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Exotisches Brownie-Dessert mit Früchten: Probieren Sie unsere Brownies mit frischer Mango, Banane, Datteln und gehackten Walnüssen – lecker und laktosefrei!

Mango-Dattel-Brownies

Exotisches Dessert mit Früchten: Probieren Sie unsere Brownies mit frischer Mango, Banane, Datteln und gehackten Walnüssen – lecker und laktosefrei!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 150 g Mango

  • 1 Banane

  • 25 ml Rapsöl

  • 125 ml Mineralwasser

  • 12 Softdattel

  • 100 g Dinkelvollkornmehl

  • 1 EL Kakaopulver

  • 1 TL Backpulver

  • 50 g Walnuss, gehackt

  • 75 g Schokolade, zartbitter mit Orange

Zubereitung

  1. 1

    Mangofruchtfleisch in 0,5 Zentimeter große Würfel schneiden.

  2. 2

    Bananen, Rapsöl, Mineralwasser und Datteln zusammen in eine Schüssel geben und pürieren

  3. 3

    Mehl, Kakao, Backpulver und Walnüsse vermengen und mit dem Spatel unter die Bananenmasse heben. Mangowürfelchen unter den Teig heben.

  4. 4

    Den Teig in den Browniemaker mit sechs Formen geben und acht bis zehn Minuten backen oder in sechs Muffinförmchen im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 20 Minuten backen.

  5. 5

    Schokolade im Wasserbad schmelzen und das Gebäck noch warm mit der geschmolzenen Schokolade überziehen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1130kJ 13%

    Energie

  • 270kcal 14%

    Kalorien

  • 29g 11%

    Kohlenhydrate

  • 13g 19%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß