Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Ein exotisches Dessert aus Thailand mit Klebreis, Kokosmilch und Mangowürfeln. Super süß und lecker!
Schließen

Kokosreis mit Mango

Vegetarisch, exotisch-fruchtig und verführerisch lecker: Unser Rezept für Kokosreis mit Mangowürfeln und geröstetem Sesam begeistert mit feinem Kokosaroma, fruchtiger Frische und verlockender Süße. Ein Fest für kleine wie große Naschkatzen!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Garnitur:
  • Sesam

  • Minze

  • Mango

Für den Reis:
  • 170 g Klebreis

  • 170 ml Kokosmilch

  • 30 g Zucker

  • 1 Prise Salz

Zubereitung
  1. 1

    Den Klebreis gut waschen, bis das Wasser klar bleibt. In eine Schüssel geben, mit kaltem Wasser füllen und 2 Stunden einweichen. Wasser abgießen und den Reis abtropfen lassen. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Einen Dämpfeinsatz mit einem sauberen Geschirrtuch auslegen und den Klebreis darauf verteilen. Den Einsatz über das kochende Wasser stellen, zudecken und den Reis bei mittlerer Hitze 15 Minuten dämpfen. Den fertigen Reis in eine Schüssel geben.

  2. 2

    Die Kokosmilch etwas erhitzen (nicht kochen!), Zucker und Salz darin auflösen und die Hälfte der Flüssigkeit sofort mit dem heißen Reis vermischen und 5 Minuten ziehen lassen.

  3. 3

    Jede Mango längs in 3 Teile schneiden, dabei mit einem großen Messer je 1 cm links und rechts vom Stielansatz dicht am Stein entlang schneiden.

  4. 4

    Aus den beiden äußeren Teilen der Frucht mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch in einem Stück herauslösen, dabei mit dem Löffel ganz dicht an der Schale bleiben. Vom Mittelstück die Schale mit einem Messer ablösen und restliches Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Das Fruchtfleisch in 1,5 cm große Stücke schneiden.

  5. 5

    Sesam in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Öl rösten.

  6. 6

    Jeweils Reis in ein Timbaleförmchen (oder ein Trinkglas) füllen, leicht andrücken und auf einen Teller stürzen. Mangostücke darauf und daneben anrichten, mit der restlichen Kokossauce beträufeln, mit geröstetem Sesam bestreuen und mit Minze garnieren.

  7. 7

    Entdecken Sie auch dieses Milchreis-Rezept! In unseren laktosefreien Rezepten finden Sie weitere Gerichte mit Kokosmilch!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1411kJ 17%

    Energie

  • 337kcal 17%

    Kalorien

  • 54g 21%

    Kohlenhydrate

  • 11g 16%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß

Exotisch-fruchtige Verführung: Kokosreis-mit-Mango-Rezept

Reis gehört zu den Grundnahrungsmitteln, die ebenso lecker wie nahrhaft sind: Schließlich bietet das gesunde Getreide viele gute Inhaltsstoffe – von wertvollem Eiweiß über Vitamine bis zu wichtigen Mineralien. Darüber hinaus enthält das kleine Wunderkorn reichlich Ballaststoffe und ist somit angenehm sättigend. Dennoch sind die köstlichen Körnchen vergleichsweise kalorienarm, so dass sie auch für Diäten, Low-Carb-Ernährung & Co. geeignet sind.

Das Allerbeste jedoch ist immer noch die Vielfalt der Zubereitungsmöglichkeiten. Ob als Beilage oder Hauptgericht, herzhaft oder süß: Es gibt viele verschiedene Reissorten, die in den unterschiedlichsten Varianten und Geschmacksrichtungen zu genießen sind. So finden Sie bei EDEKA vom orientalischen Kurkuma-Reis über traditionelle Klassiker wie Risotto, Paella & Co. bis zum süßen Milchreis viele inspirierende Rezeptideen.

Besonders vielseitig sind Reisgerichte der asiatischen Küche wie chinesische, indische und japanische Gerichte. Wer es besonders exotisch und würzig liebt, ist mit Rezepten aus Thailand gut beraten: Thailändische Reis-Rezepte werden oft in Kombination mit Curry und Kokos zubereitet. Was sich übrigens nicht nur auf die Sauce beschränkt: Ebenso gut lässt sich Reis in Kokosmilch kochen, was für ein besonders cremiges Ergebnis mit aromatischem Kokosgeschmack sorgt. Ob Kokos-Reis mit Lachs, Hähnchen oder knackigem Gemüse: Der Geschmack exotischer Kokosnüsse überzeugt in herzhafter Kombination genauso wie in Süßspeisen.

Der beste Beweis ist dieses Rezept für Kokosreis mit Mango: Probieren Sie ein exotisches Gericht, das den Gaumen mit verführerisch-fruchtigen Geschmacksaromen verwöhnt!

Süßer Genuss ohne Reue: Jetzt Kokosreis mit Mango zubereiten

Unser Rezept für Kokosreis mit Mango ist so einfach zubereitet, dass es zukünftig sicherlich häufiger Ihren Speiseplan bereichern wird. Schließlich lässt sich die süße Versuchung nicht nur als Dessert servieren, sondern ist auch eine kalorienarme Alternative zum abendlichen Eisbecher.

Für die Zubereitung dieser verführerischen Köstlichkeit bedarf es nur weniger Arbeitsschritte: Einfach Klebreis waschen, in Wasser einweichen lassen und anschließend bei mittlerer Hitze dämpfen. Kokosmilch in einem Topf erhitzen (nicht aufkochen lassen!), Zucker und Salz dazugeben und mit dem heißen Klebreis vermischen. Das Fruchtfleisch der Mangos herauslösen und in kleine Stücke schneiden (würfeln). Zum Schluss Sesam in einer Pfanne ohne Öl anrösten und die Desserts anrichten. Vor dem Servieren mit Sesam bestreuen, mit frischer Minze garnieren und schließlich genießen.

Tipp: Wer Süßes liebt, sollte auch unser süßes Mango-Sushi ausprobieren: Es wird mit ähnlichen Zutaten zubereitet wie unser Kokosreis-Rezept und stellt eine gesunde Alternative zu klassischen Snacks dar. Süßer Genuss mit Kokosnuss!

Asiatisch, aber herzhaft präsentiert sich die thailändische Tom-Kha-Gai-Suppe mit Hühnerbrust, Champignons, Karotten, Koriander und Ingwer: Sie wird mit Kokosmilch und Zitronengras zubereitet und Sie investieren dafür nur zehn Minuten Arbeitszeit. Also ein in jeder Hinsicht leichter Genuss!